|

Knappe Ressourcen? Gemeinsame Verantwortung!

Die vom Nachrichtenpool Lateinamerika e.V. (NPLA) herausgegebene Multimedia-CD versammelt kritische Hintergrundberichte rund um das Thema Ressourcen in Lateinamerika. Über 30 Radiobeiträge und doppelt so viele poonal-Artikel, etwa zum Fairen Kaffeehandel, dem Zusammenhang zwischen Billigfleisch und (Gen)-Soja-Anbau, der Privatisierung des Wassers oder der Bedrohung der Vielfalt des Saatguts laden dazu ein, die Nutzung von Ressourcen in Lateinamerika aus der Perspektive von Menschen aus dem Süden kennen zu lernen.

Die übersichtlich gestaltete und informative CD auf der sich auch eine Reihe weiterführender Links und Hintergrundartikel befinden, liefert einen wertvollen Fundus an Materialien, der besonders für Schulen, Gemeinden und die Erwachsenenbildung geeignet ist.

Die CD kann beim Nachrichtenpool Lateinamerika e.V. per E-Mail bestellt werden.
Bitte schreiben Sie an: info@npla.de.


Sie wird dann gegen einen Unkostenbeitrag von 3 Euro zugeschickt oder kann n. V. im Berliner Büro kostenlos abgeholt werden.
Adresse: NPLA e.V., Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin, www.npla.de