Haiti |

Gefahr der Erdbeben hält an

Sehr wahrscheinlich wird es in Haiti innerhalb der nächsten anderthalb Monate wieder ein großes Erdbeben geben. Mit 80 Prozent Wahrscheinlichkeit wird das Nachbeben eine Stärke von fünf oder höher haben. Dies geht aus einer Studie zu Nachbeben in Haiti und der Karibik des US-Amerikanischen Instituts für Bodengutachen (USGS) hervor. Das Institut hatte schon am 21. Januar ein Gutachten erstellt und am Dienstag (23.2.) eine neue Fassung vorgestellt.

Auf Grund der hohen Wahrscheinlichkeit von Nachbeben und weiteren Erdbeben in der Zukunft, rät das Institut zu einem sorgsamen Wiederaufbau. Die neuen Gebäuden sollten der Naturgewalt besser standhalten können. Um genügend Vorsorge zu treffen, raten die Wissenschaftler zu gründlichen Untersuchungen der Bodenbeschaffenheit und eine Dokumentation und Analyse der Beben in der Region um Haiti.

Quelle: Alterpresse

Cookie Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Bischöfliche Aktion Adveniat e.V.

Datenschutz

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz