30.01.2018

Kuba

Tourismus leidet unter Trump und „Irma“

Nach Rekord-Besuchen in den letzten Jahren leidet der zuletzt aufgeblühte Tourismus auf Kuba unter einem starken Einbruch der Reisezahlen. Nach einem Anstieg von 20 Prozent in 2017 brachen die Besuche zum Jahresende im Dezember...

26.01.2018

Filmbesprechung, Kuba

La Habana, mi amor!

Explosiv trotz Agonie: Der kammerspielartige Spielfilm „Letzte Tage in Havanna“ ist eine liebevolle Hymne an Kubas Hauptstadt und ihre Bewohner.

22.12.2017

Kuba

Der letzte Castro tritt ab

Baldiges Ende einer Epoche: Nach dem Tod seines Bruders Fidel hat nun auch dessen Nachfolger Raúl Castro konkretisiert, wann er die Macht abzugeben gedenkt. Er verschiebt den Abgang aufgrund des jüngsten Wirbelsturms. Kubas...

21.12.2017

Kuba

Energie wird sauberer und effizienter

Durch mehr erneuerbare Energien und Energieeffizienz will Kuba seine Abhängigkeit von Ölimporten verringern sowie seinen Beitrag zur Erfüllung des Pariser Klimaschutzabkommens von 2015 leisten. In den kommenden Jahren werde die...

21.12.2017

Kuba

Als Packesel in den Urlaub

Kubaner haben eine ungewöhnliche Art, Urlaub im Ausland zu machen: als sogenannte "mulas" (wortwörtlich: Maultier, aber auch Bezeichnung für Drogenkurier). Weiterhin herrschende Mangelwirtschaft, hohe Preise und fehlende...

28.11.2017

Kuba

Castros Nachfolger muss die Macht teilen

Die Kubaner wählen ihre Gemeinderäte. Zwar kommt die Opposition dabei nicht zum Zuge, dennoch hat die Abstimmung eine historische Komponente: Sie leitet den Generationenwechsel an der Staatsspitze ein.

09.11.2017

Kuba

US-Regierung setzt angekündigte Strafmaßnahmen um

Nach der vorsichtigen Annäherung zwischen den USA und Kuba unter Präsident Obama, hat dessen Nachfolger Trump den Rückwärtsgang eingelegt. Handel und Reisemöglichkeiten werden beschränkt.US-Finanzminister Steven Mnuchin teilte...

24.10.2017

Kuba, Russland, USA

Kuba intensiviert Handelsbeziehungen mit Russland

Während die Beziehungen zwischen Kuba und den USA wegen der mutmaßlichen „akustischen Angriffe“ gegen US-Diplomaten auf der Insel rapide abkühlen, werden die zu einem früheren Partner wieder enger: Russland. Wie zu Sowjetzeiten...

20.10.2017

Kuba

Kirche als Hilfsorganisation und Krisenmanager

Als Hilfsorganisation war die katholische Kirche auf Kuba lange Zeit nicht erwünscht. Nach Hurrikan Irma zeigt sich ein anderes Bild: Kirche hilft - ganz offiziell.

06.10.2017

Bolivien, Kuba

Vor 50 Jahren wurde Ernesto "Che" Guevara erschossen

Zauselbart, Baskenmütze, entrückter Blick. So hat sich Ernesto Guevara de la Serna, genannt Che, ins kollektive Gedächtnis eingebrannt. Vor 50 Jahren wurde die Ikone der Revolution erschossen.

04.10.2017

Kuba, USA

USA weisen kubanische Diplomaten aus

Die US-Regierung hat 15 kubanische Diplomaten ausgewiesen. Sie müssen innerhalb von sieben Tagen das Land verlassen. Die Maßnahme wird als Reaktion auf mehrere Krankheitsfälle des US-Botschaftspersonals in Havanna verstanden....

02.10.2017

Brasilien, Kuba

Klagewelle kubanischer Ärzte in Brasilien

Immer mehr in Brasilien tätige Ärzte aus Kuba fühlen sich von der kubanischen Regierung ausgebeutet. Die im Rahmen des Programms "Mehr Ärzte" nach Brasilien geschickten Mediziner wehren sich dagegen, dass Kubas...

Zeige 1 bis 12; von 244

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."