19.06.2017

Kuba, USA

US-Präsident kündigt Kurswechsel in Kuba-Politik an

Kuba und die USA nähern sich an - zumindest bis jetzt. Der US-Präsident Donald Trump will das nämlich stoppen. Seinen Worten folgten bisher aber keine Taten.

Donald Trump beendet das Tauwetter zwischen den USA und Kuba – verbal. Taten folgten bisher nicht, aber seine Worte können dennoch großen Schaden anrichten.

08.06.2017

Buchrezension, Kuba

Verloren im Oriente: "Telex aus Kuba"

In ihrem großartigen Roman "Telex aus Kuba" taucht Rachel Kushner in das Leben der Angestellten der United Fruit Company kurz vor der kubanischen Revolution ein.

30.05.2017

Kuba

Reich trifft arm: Luxusmall in Havanna

Armani, Versace, Kempinski - wie passt das zum wirtschaftsschwachen Kuba? Die Regierung setzt auf Luxus, um Touristen ins Land zu locken. Soziale Gleichheit? Das war gestern. Von Andreas Knobloch, Havanna.

26.04.2017

Kuba, USA

US-Generäle fordern Fortsetzung der Annäherungspolitik

Am kommenden Samstag (29.4.) wird US-Präsident Donald Trump 100 Tage im Amt sein. Wie seine künftige Kuba-Politik aussehen wird, aber ist weiterhin unklar.

19.04.2017

Kuba

Kuba ist auf Öl gestoßen

Kuba hat an mindestens vier Stellen vor seiner Küste Erdölvorkommen entdeckt. Zur rechten Zeit, denn das Land steckt in einer Rezession und erhält aus Venezuela nur noch gut die Hälfte früherer Öllieferungen.

17.03.2017

Friedensprozess, Kolumbien, Kuba

1.000 Medizin-Stipendien für den Friedensprozess

Kuba will den Friedensprozess in Kolumbien mit insgesamt 1.000 Medizinstipendien unterstützen. Dabei soll die Hälfte der Plätze für ehemalige Mitglieder der Rebellenorganisation Farc reserviert werden. Das teilte Kubas...

17.02.2017

Kuba

Kirche setzt sich für Dialog mit Opposition ein

Havannas Erzbischof Juan de la Caridad Garcia Rodriguez setzt sich nach Angaben der Bürgerrechtsbewegung "Damen in Weiß" für einen Dialog zwischen Kubas Regierung und der Opposition ein. Die Kirche habe entsprechende...

08.02.2017

Deutschland, Kuba

Gebürtiger Kubaner wird mit "Spiegel"-Cover weltbekannt

Das Cover des "Spiegel" sorgt für Aufsehen: US-Präsident Donald Trump hält in einer Hand ein blutverschmiertes Messer, in der anderen den abgeschnittenen Kopf der Freiheitsstatue. Was den kubanischen Künstler zu dem Motiv...

26.01.2017

Kuba

Kuba - eine Insel im Umbruch

Innerhalb weniger Monate ändert sich mehr, als in den Jahrzehnten zuvor. Kuba, das "letzte sozialistische Paradies" öffnet sich dem Westen - und läuft Gefahr, sein ganz spezielles Flair zu verlieren.

17.01.2017

Kuba, USA

Gemeinsam Verbrechen bekämpfen

Die USA und Kuba haben am Montag, 16. Januar 2017, in Havanna eine Absichtserklärung für den gemeinsamen Kampf gegen das Verbrechen unterzeichnet. Ziel ist eine Zusammenarbeit gegen transnationale Kriminalität, Terrorismus,...

13.01.2017

Kuba, USA

USA weisen kubanische Flüchtlinge ab

Neue Flüchtlinge aus Kuba dürfen ab sofort nicht mehr in den USA bleiben. Präsident Obama strich die Sonderregelung im Zuge der Annäherung zwischen seinem Land und der realsozialistischen Karibik-Insel.

12.01.2017

Kuba, USA

Der kubanische Traum von Amerika

Erreichen Kubaner die USA, erhalten sie derzeit noch eine dauerhafte Arbeitserlaubnis. Dies steht nun infrage - wegen Obamas Annäherung und wegen Donald Trumps Abschottung. Eine Reportage aus Panama und Havanna.

Zeige 1 bis 12; von 225

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW