21.09.2017

Deutschland, Mexiko

Adveniat: Lage nach Erdbeben in Mexiko "dramatisch"

Das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat stuft die Lage nach dem zweiten schweren Erdbeben in Mexiko binnen zwei Wochen als "dramatisch" ein.

21.09.2017

Interview, Mexiko

Rotes Kreuz: "Wir arbeiten gegen die Zeit"

Nach dem schweren Erdbeben in Mexiko suchen Rettungskräfte und Freiwillige nach Verschütteten. Rafael González vom Mexikanischen Roten Kreuz berichtet über die Lage in der Hauptstadt.

20.09.2017

Brasilien

Gewalteskalation in Favelas in Rio de Janeiro

Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Drogenbanden und den staatlichen Sicherheitskräften sind in den  Armenvierteln von Rio de Janeiro im laufenden Jahr bereits mehr Menschen gestorben als in 2016....

20.09.2017

Karibik

Hurrikan "Maria" setzt Zerstörungszug über Karibik fort

Das Wetter gönnt den karibischen Inseln keine Ruhe: Hurrikan "Maria" fegt mit Wucht über den kleinen Inselstaat Dominica und die französische Nachbarinsel Guadeloupe hinweg.

20.09.2017

Lateinamerika, USA

Latinos sind schnellstwachsende Gruppe der USA

Latinos tragen am meisten zum Bevölkerungswachstum der USA bei. Mit fast 58 Millionen Menschen hispanischer Herkunft machen sie die Hälfte des demografischen Zuwachses seit 2000 aus, wie aus einer Analyse statistischer Daten...

20.09.2017

Venezuela

Venezuelas Kampf gegen den Dollar

Präsident Nicolás Maduro will im Außenhandel künftig stärker auf andere Währungen setzen. Beginnen will er nun wohl mit einem weltweiten Novum: Öl soll nun in chinesischen Yuan berechnet werden.

20.09.2017

Mexiko

Mexiko erlebt neuen Erdbeben-Albtraum

Verzweifelte Menschen, eingestürzte Gebäude, viele Todesopfer: Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wird Mexiko von einem heftigen Erdbeben erschüttert. Die Lage ist unübersichtlich.

19.09.2017

Kolumbien

Lokales Friedensabkommen in Unruheprovinz Chocó

In Quibdo, der Hauptstadt der bettelarmen kolumbianischen Unruheprovinz Choco, haben bewaffnete Banden und die Stadtverwaltung ein lokales Friedensabkommen geschlossen. Unter Vermittlung der katholischen Kirche unterzeichneten...

19.09.2017

Kolumbien

Halbe Million Besucher bei Literaturfestival in Medellín

In der kolumbianischen Stadt Medellín ist am Wochenende das "Festival des Buches und der Kultur 2017" zu Ende gegangen.

19.09.2017

Brasilien

Minister verlangt Aufklärung wegen Putschdrohung

Brasiliens Verteidigungsminister Raul Jungmann verlangt von der Führung der Streitkräfte eine Erklärung für die am Freitag von einem General ausgesprochene Putschdrohung. Das berichten brasilianische Medien am Montagabend, 18....

19.09.2017

Weltweit

Äquator-Preis für Umweltinitiativen verliehen

Am Sonntag, 17. September 2017, hat das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) in seinem Hauptsitz in New York den so genannten Äquator-Preis an 15 indigene Umweltschutzorganisationen verliehen.

19.09.2017

Guatemala

Generalstreik angekündigt

Mehrere indigene und soziale Organisationen haben am vergangenen Wochenende in Guatemala für Mittwoch, den 20. September 2017, zu einem landesweiten Generalstreik aufgerufen.

Zeige 1 bis 12; von 10168

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW