19.11.2018

Mexiko

Mexiko ist Doppelweltmeister bei Obdachlosen-WM

Bei der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft obdachloser Menschen in Mexikos Hauptstadt Mexiko-Stadt hat sich der Gastgeber sowohl den Titel der Frauen wie der Männer/Mixed gesichert. Das Frauenteam bezwang im...

19.11.2018

Mexiko

Mexikaner protestieren in Tijuana gegen Migranten

Die Stimmung kippt in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana. Die Migranten aus Mittelamerika, die eigentlich in den USA Asyl beantragen wollen, sind unerwünscht. Und es werden noch viel mehr erwartet.

19.11.2018

Mexiko

Im Kampf gegen die Kriminalität setzt AMLO aufs Militär

Die gegenwärtige und künftige Rolle der Armee steht derzeit im Zentrum der politischen Debatte in Mexiko. Der neue Präsident Andrés Manuel López Obrador, kurz AMLO, stellte Mitte vergangener Woche seinen mit Spannung erwarteten...

19.11.2018

Argentinien

Argentinisches U-Boot-Wrack geortet

Fünf Millionen Dollar hatte das argentinische Militär ausgelobt - für Hinweise, die zu dem Wrack führen. Angehörige der verschollenen Besatzung hatten darauf gepocht, die Suche fortzusetzen.

19.11.2018

Brasilien

Polizei entdeckt 1.900 Goldsucher auf Yanomami-Land

Polizei und Militär in Brasilien haben seit August im Indigenenreservat der Yanomami 750 Kilogramm illegal geschürftes Gold beschlagnahmt.

19.11.2018

Peru

Perus Ex-Präsident beantragt Asyl

Dem ehemaligen peruanischen Staatschef Garcia wird Korruption in großem Stil vorgeworfen, was zu einer Ausreisesperre führte. Jetzt möchte er in Uruguay Unterschlupf finden.

16.11.2018

Kolumbien

Studentenproteste für mehr Bildungsausgaben

In Kolumbien demonstrieren Studenten seit Tagen für höhere Bildungsausgaben für staatliche Universitäten. Landesweit gingen am Donnerstag, 15. November 2018, tausende junge Menschen auf die Straßen, berichten lokale...

16.11.2018

Mexiko

OGH erklärt Einsatz des Militärs im Innern für unzulässig

Der mexikanische Oberste Gerichtshof hat am Donnerstag, 15. November 2018, das Gesetz zur inneren Sicherheit für verfassungswidrig erklärt und damit den Einsatz des Militärs zur Wiederherstellung dieser untersagt.

16.11.2018

Brasilien

Sniper sollen Rios Kriminelle jagen

Rio de Janeiros neu gewählter Gouverneur Wilson Witzel will Kriminelle im wahrsten Sinne des Wortes zum Abschuss freigeben. Brasiliens neuem Präsidenten gefällt die Idee, Banditen aus der Ferne abzuschießen.

16.11.2018

Chile

Umweltskandal in Chile

Über Chiles Küstenstadt Quintero schwebt eine Giftwolke, die Bewohner klagen über Atemprobleme, Schwindel und Erbrechen. Verursacher sind die Industriekonzerne, die das Wirtschaftswachstum des Landes vorantreiben.

16.11.2018

Kolumbien

Ungeklärter Tod eines Kronzeugen im Odebrecht-Skandal

In Kolumbien sorgt der Tod eines Kronzeugen und seines Sohnes im seit Jahren schwelenden Korruptionsskandal um den brasilianischen Baulöwen Odebrecht für Schlagzeilen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch, 14. November...

15.11.2018

Chile, Mapuche

Junger Mapuche stirbt bei Polizeieinsatz

Camillo Catrianca wurde am Mittwoch, 14. November 2018, bei einem Polizeieinsatz in der südchilenischen Region Araucania erschossen. Darüber hinaus gab es fünf weitere Verletzte. Nach Angaben der Polizei wurden am Vorabend des...

Zeige 1 bis 12; von 11519

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Aktuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW