29.05.2017

Lateinamerika, USA

Trump will Hilfsgelder für Lateinamerika streichen

Im Entwurf des Weißen Hauses für den Staatshaushalt der Vereinigten Staaten für das Jahr 2018 zeichnen sich Medienberichten zufolge massive Kürzungen bei der Zusammenarbeit und Unterstützung der USA in lateinamerikanischen...

29.05.2017

Brasilien

Polizei zerstört Indigenen-Dorf bei Zwangsräumung

Die Polizei in Brasilien hat ein Dorf des indigenen Volkes Kariri Xoco mit Traktoren und Bulldozern niedergerissen und anschließend abgebrannt. Das berichtete der Indigenen-Missionsrat der katholischen Kirche Cimi am Wochenende,...

29.05.2017

Mexiko

Indigene Gemeinden wählen Präsidentschaftskandidatin

Die indigenen Gemeinden Mexikos haben am Sonntag, 28. Mai, ihre Kandidatin für die Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr bestimmt. María de Jesús Patricio Martínez wurde mit einer großen Mehrheit vom Nationalen Kongress...

29.05.2017

Brasilien

Temer entfernt Brasiliens Justizminister

Der durch einen Korruptionsskandal schwer angeschlagene brasilianische Präsident Temer hat den Justizminister ausgetauscht. Will er so den eigenen Kopf retten? Viele vermuten das.

29.05.2017

Honduras

Tödliche Massenpanik vor Stadion in Honduras

Tragisches Unglück in Honduras: Weil zu viele Tickets verkauft worden waren und hunderte Menschen in ein überfülltes Fußballstadion drängten, brach Panik aus. Mehrere Menschen kamen in dem Gedränge ums Leben.

29.05.2017

Brasilien

Temers Tage sind gezählt

Die Krise in Brasilien verschärft sich. Nach gewalttätigen Protesten gegen seine Regierung wollte Präsident Temer das Militär einsetzen. Zwar hat er das schnell widerrufen - doch seine Regierung schlingert weiter.

26.05.2017

Guatemala

Botschafterin aus dem Volk der Ixil

Sheba Velasco hat sich als internationale Botschafterin für die Maya-Kultur und als Übersetzerin der Maya-Sprache Ixil einen Namen gemacht. Dieses Jahr ist sie mit dem Global Citizen Award in Indigener Diplomatie ausgezeichnet...

26.05.2017

Venezuela

"Klare Zäsur zwischen Demokratie und Diktatur"

Die seit Monaten andauernden Proteste in Venezuela haben Risse in der Führungsriege hinterlassen. Inzwischen hat eine Generalstaatsanwältin die Repression im Land für exzessiv erklärt. Ein Gespräch über Menschenrechte in einem...

26.05.2017

Chile

Chiles Frauen kämpfen für das Recht auf Abtreibung

In Chile steht Abtreibung unter Strafe. Parlament und Senat haben nun einer Reform des Abtreibungsgesetzes zugestimmt. Darüber wird heftig diskutiert. Konservative bezeichnen ihn als verfassungswidrig.

26.05.2017

El Salvador

Trump will Abschiebung von Mara-Mitgliedern beschleunigen

Die Trump-Administration verschärft die Gangart gegenüber Mitgliedern der mittelamerikanischen Mara-Banden und will deren Mitglieder verstärkt in ihre Herkunftsländer abschieben. El Salvador befürchtet eine weitere Zunahme der...

24.05.2017

Guatemala

Landesweite Proteste gegen Präsident Jimmy Morales

In ganz Guatemala haben indigene Gemeinden und Kleinbauern Straßenblockaden errichtet und zum Protest aufgerufen. Sie richten sich damit gegen den amtierenden Präsidenten Jimmy Morales. Nach Angaben der Organisatoren der...

24.05.2017

Peru

Peruanische Bäuerin gewinnt gegen Bergbau-Firma

Gute Nachrichten aus Peru: Die Bäuerin und Bergbaugegnerin Máxima Acuña aus Cajamarca hat nach jahrelangem Rechtsstreit gegen das Bergbauunternehmen Yanacocha recht bekommen. Das oberste Gericht Perus hat Máxima Acuña Anfang Mai...

Zeige 1 bis 12; von 9817

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Sonderausgabe-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien


DOSSIER:

Oscar Romero

DOSSIER:
Mapuche

Partner von: