16.01.2018

Brasilien

Gericht verurteilt Bergbauriesen Vale

Das brasilianische Bergbauunternehmen Vale ist von einem Bundesgericht wegen Umweltschäden in der nordbrasilianischen Amazonasregion verurteilt worden. Das berichteten lokale Medien am Dienstag. Eine Strom- sowie eine...

16.01.2018

Venezuela

Militär in Venezuela greift Maduro-Gegner an

In einer dramatischen Operation hat das Militär in Venezuela eine Gruppe Aufständischer angegriffen. Darunter ist Oscar Pérez, der im Juni mehrere Granaten auf den Obersten Gerichtshof Venezuelas abgefeuert hat.

16.01.2018

Peru

Riesiger Nationalpark auf indigene Initiative geschaffen

Perus 15. Nationalpark wird von Experten als Meilenstein für den Naturschutz gelobt. Die Zona Reservada Yaguas ist unbewohnt und sehr schwer zugänglich.

16.01.2018

Argentinien, Papst Franziskus

Argentinien und der Papst: eine schwierige Beziehung

Am Montagabend ist Franziskus in Chile angekommen und wird später noch Peru besuchen. Sein Heimatland hat Jorge Bergoglio seit er 2013 zum Papst gewählt wurde nicht mehr betreten. Dafür gibt es laut Experten gute Gründe.

16.01.2018

Kolumbien

Zehn Tote bei Brückeneinsturz

Die eine Hälfte der Straßenbrücke, die von März an die Hauptstadt Bogota mit der Provinz Meta verbinden sollte, ist aus bisher ungeklärten Gründen zusammengebrochen. Mehrere Arbeiter stürzen mit in die Tiefe.

15.01.2018

Chile

Skandal um manipuliertes Weltbank-Ranking

In Chile schlägt ein manipuliertes Ranking der Weltbank über die Wettbewerbsfähigkeit des südamerikanischen Landes heftige Wellen. Medienberichten zufolge sei das renommierte Bewertungssystem „Doing Business“ durch interessierte...

15.01.2018

Podcast

Hörpunkt Lateinamerika Folge 145

In dieser Ausgabe geht es um Migrantenunterkünfte in Mexiko, Sklaverei in Brasilien und 3 Fragen an Thomas Wieland, Leiter der Projektabteilung beim Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat, zur Papstreise.

15.01.2018

Deutschland, El Salvador, USA

Adveniat gegen Stopp des Schutzprogramms für Salvadorianer

Das katholische Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat kritisiert die Aufhebung des Schutzstatus von 200.000 in den USA lebenden Salvadorianern.

15.01.2018

Mexiko

Erneut Journalist ermordet

In Mexiko sind Journalisten extrem gefährdet. Laut Reporter ohne Grenzen ist Mexiko das zweitgefährlichste Land für Journalisten weltweit. Jetzt macht ein weiterer Fall Schlagzeilen.

15.01.2018

Peru

Tote bei Erdbeben

Wenige Tage vor dem Besuch von Papst Franziskus in Peru hat es vor der Küste des südamerikanischen Landes ein schweres Erdbeben gegeben. Nach ersten Meldungen peruanischer Medien erreichten die Erdstöße eine Stärke von 7,1. Auf...

12.01.2018

Venezuela

Hungerrevolte: Menschen plündern Supermärkte

Wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise gibt es in Venezuela seit Monaten nicht genug Lebensmittel. Viele können sich durch die hohe Inflation nicht genug zum Essen kaufen. Es kommt immer wieder zu Plünderungen. Wie der...

12.01.2018

Brasilien

Wer produziert, was in Brasilien auf dem Teller landet?

Nach der Rekordernte 2017 gilt den Brasilianern das Agrobusiness als Garant für ein stabiles Bruttoinlandsprodukt, eine niedrige Inflation und genug Essen. Doch die meisten Nahrungsmittel kommen woanders her. Laut Schätzungen der...

Zeige 1 bis 12; von 10515

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."