02.03.2017

Deutschland, Interview, Mexiko

Grütters: Solidarität mit Mexiko in Zeiten von Trump

Mexiko feiert mit Ausstellungen und Diskussionen das Deutschlandjahr - gemeinsam mit Kulturstaatsministerin Grütters. Die setzt auf Brücken bauen: "Angesichts der weltpolitischen Lage brauchen wir solche mehr denn je."

23.02.2017

Brasilien, Interview

"Der Samba, der den Mächtigen im Hals stecken bleibt"

Der Aufschrei in Brasiliens Agrar-Lobby war groß. Ausgerechnet im Karneval von Rio de Janeiro wird an diesem Wochenende eine der bedeutendsten Sambaschulen, die Imperatriz Leopoldinense, vor den Augen der Welt über die...

22.02.2017

Deutschland, Interview, Lateinamerika

Adveniat-Chef: "Es droht ein Domino-Effekt"

Adveniat-Hauptgeschäftsführer Prälat Bernd Klaschka (70) gibt Anfang März nach fast 13 Jahren die Leitung des Lateinamerika-Hilfswerks ab. Im Interview zieht er eine Abschiedsbilanz und blickt auf die aktuellen Herausforderungen...

15.02.2017

Chile, Interview

Waldbrand-Forscher: "Es wird sogar noch mehr Brände geben"

Chile hat gerade die größte Waldbrandkatastrophe seiner Geschichte erlebt. Elf Menschen kamen ums Leben, mehr als 1.000 Häuser wurden zerstört. Tausende Bewohner mussten umgesiedelt werden, mehr als 600.000 Hektar Wald- und...

08.02.2017

Friedensprozess, Interview, Kolumbien

Die Guerilla braucht geistlichen Beistand

Erst vermittelte die Kirche bei den Friedensverhandlungen mit der Farc, jetzt sitzt sie bei den Gesprächen mit der ELN am Tisch. DW-Interview mit Claretinerpater Darío Echeverri, Koordinator der Versöhnungskommission.

07.02.2017

Guatemala, Interview

Menschenrechtlerin: Indigene verarmen immer weiter

Claudia Samayoa ist Gründerin und Koordinatorin der Organisation zur Verteidigung der Menschenrechte in Guatemala (UDEFEGUA). In einem Interview spricht sie über die Lage in dem mittelamerikanischen Land 20 Jahre nach Ende des...

06.02.2017

Interview, Mexiko, USA

"Eine Mauer wird die Probleme nicht lösen"

Der Bau einer Mauer zwischen den USA und Mexiko wird nach Einschätzung der mexikanischen Bischöfe weder den Flüchtlingsstrom noch den Drogenhandel stoppen. Im Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) fordert der...

15.12.2016

Amazonas, Interview, Peru

"Wir brauchen eine Umkehr - und zwar schnell"

Das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat setzt sich mit der Weihnachtsaktion "Bedrohte Schöpfung - bedrohte Völker" besonders für Menschen und Natur im Amazonasgebiet ein. Der peruanische Bischof und Jesuit Gilberto Alfredo Vizcarra...

09.12.2016

Deutschland, Interview, Peru

"Die Korruption tötet Menschen"

Heute ist der Welt-Anti-Korruptionstag. Welche dramatischen Folgen Korruption nach sich zieht, erklärt im Interview der peruanische Jurist José Ugaz, der an den Prozessen gegen Perus Ex-Präsident Alberto Fujimori teilnahm und...

01.12.2016

Interview, Nicaragua

Journalistin: "Der FSLN ist nicht mehr sandinistisch"

Die Theologin, Schriftstellerin und Journalistin María López Vigil ist gebürtige Kubanerin und kam vor 35 Jahren nach Nicaragua. Als Chefredakteurin leitet sie die analytische Monatszeitschrift "Envío". Diese wird seit...

28.11.2016

Deutschland, Interview, Peru

"Ich bitte RWE, Verantwortung zu übernehmen"

In Essen klagt ein Bauer aus Peru gegen RWE. Er fordert, dass der Konzern für Klimaschäden in seinem Heimatdorf aufkommt. RWE lehnt dies ab. "Da ist etwas nicht in Ordnung", sagt Saúl Luciano Lliuya im DW-Interview.

15.11.2016

Brasilien, Interview

"Drei Monate Lehrerstreik, drei Monate Schulbesetzungen"

Der Politikwissenschaftler Ricardo Ismael von der Katholischen Universität Rio de Janeiro (PUC-RJ) erklärt im Interview mit Blickpunkt Lateinamerika, warum Studenten in Brasilien derzeit ihre Universitäten bestreiken.

Zeige 1 bis 12; von 68

1

2

3

4

5

6

Nächste Seite

Sonderausgabe-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien


DOSSIER:

Oscar Romero

DOSSIER:
Mapuche

Partner von: