14.11.2017

Ecuador, Interview

"Die reichen Länder leben über ihre ökologischen Verhältnisse"

Der ehemalige Energieminister Ecuadors Alberto Acosta ist ein häufiger Gast in Deutschland. Der Wirtschaftswissenschaftler studierte in Köln, spricht fließend deutsch, ist Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande und hat...

13.11.2017

Interview, Peru

"Wenn wir nichts unternehmen, verschwindet unsere Lebensgrundlage!"

Es wirkt wie David gegen Goliath: Der Bergbauer Sául Luciano Lluya aus den peruanischen Anden verklagt den deutschen Stromkonzern RWE. Seine Argumentation: RWE gehöre mit seinen Kohlekraftwerken zu den weltweit größten...

06.11.2017

Brasilien, Interview

"Brasilien ist kein Problemfall des Klimas"

Beunruhigende Zahlen aus Brasilien: So sind Brasiliens CO2-Emissionen in den Jahren 2015 und 2016 um 12,3 Prozent gestiegen, während die Wirtschaft gleichzeitig um rund acht Prozent einbrach. Ein ungewöhnliches Phänomen, das für...

24.10.2017

Deutschland, Interview, Weltweit

"Wir wissen, dass wir nachlegen müssen"

Patricia Espinosa ist in diesen Tagen besonders gefragt. Die mexikanische Politikerin ist seit Mai 2016 Generalsekretärin der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen mit Sitz in Bonn. Das Sekretariat begleitet die Umsetzung...

12.10.2017

Brasilien, Interview

„Für die unkontaktierten Völker sieht es düster aus“

Anlässlich des „Kolumbus-Tages“ am heutigen 12. Oktober hatten Vertreter der indigenen Völker Brasiliens die Regierung in einem offenen Brief wegen der steigenden Gewalt gegenüber unkontaktierten Indigenen kritisiert. Sie warnten...

28.09.2017

Chile, Interview, Mapuche

Anti-Terror-Gesetz diskriminiert die Mapuche

Vier Mapuche befinden sich in Untersuchungshaft und sind seit über 100 Tagen im Hungerstreik. Ihnen wird vorgeworfen, für einen Brandanschlag auf eine Kirche in Padre Las Casas, südlich von Temuco, verantwortlich zu sein.

22.09.2017

Dominikanische Republik, Interview

Aufarbeitung der Trujillo-Diktatur nach über 50 Jahren?

Das Projekt einer Wahrheitskommission, die den während der Diktatur von Rafael Leonidas Trujillo (1930 - 1961) begangenen Verbrechen auf den Grund geht, kommt nicht voran. Nach der Wahl im Mai 2016 scheint die Regierung es...

21.09.2017

Interview, Mexiko

Rotes Kreuz: "Wir arbeiten gegen die Zeit"

Nach dem schweren Erdbeben in Mexiko suchen Rettungskräfte und Freiwillige nach Verschütteten. Rafael González vom Mexikanischen Roten Kreuz berichtet über die Lage in der Hauptstadt.

15.09.2017

Interview, Kolumbien, Venezuela

"Wir sind nach Kolumbien gekommen, um zu überleben"

In der kolumbianischen Grenzstadt Cucuta kommen tägliche Hunderte Flüchtlinge und Grenzgänger aus Venezuela an. In der Diözese Cucuta helfen Dutzende Freiwillige mit, um die Versorgung der Menschen aus dem Nachbarland...

16.08.2017

Interview, Mexiko

Der Drogenhandel hat alle staatlichen Institutionen infiltriert

Der mexikanische Priester und Menschenrechtler Alejandro Solalinde spricht in einem Interview über die Macht der Drogenkartelle.

03.08.2017

Brasilien, Interview

Frei Betto: Brasilien braucht Aufklärung und Reformen

Brasilien steckt in der Krise. Jüngst wurde Ex-Präsident Luiz Inacio Lula da Silva zu einer Haftstrafe verurteilt, auch gegen Präsident Michel Temer laufen Ermittlungen. Die Wirtschaft schrumpft, in Rio eskaliert die Gewalt. Im...

01.08.2017

Argentinien, Interview

Wie es zur Dokumentation ''Algo mío'' kam

Vor 34 Jahren endete die Diktatur der argentinischen Militärjunta. Doch bis heute melden sich Opfer zu Wort: zum Beispiel geraubte Kinder von damals Verfolgten, die bei Militärfamilien aufwuchsen und nun, im Erwachsenenalter,...

Zeige 1 bis 12; von 86

1

2

3

4

5

6

7

8

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."