26.07.2016

Peru

Präsident Humala weist erstmals Indigenen-Reservate aus

Mit einem Präsidialdekret hat Perus scheidender Präsident Ollanta Humala erstmals drei Reservate für rund 1.000 bis 1.500 in Isolation lebende, indigene Ureinwohner ausgewiesen. Die Reservate liegen alle im Amazonas-Departamento...

25.07.2016

Peru, USA, Weltweit

800-Millionen-Klage von US-Bergbaukonzern abgewiesen

Das internationales Schiedsgericht für Streitigkeiten zwischen Staaten und Unternehmen hat die Beschwerde eines US-Bergbauunternehmens gegen die peruanische Regierung wegen auferlegter Umweltauflagen zurückgewiesen. Das...

19.07.2016

Peru

2016 schon über 50 Menschen erfroren

Viele Dörfer in den Anden befinden sich in einer Höhe von mehr als 3.500 Metern. In diesem besonders kalten Jahr sind bereits mehr als 50 Menschen, vor allem Kinder, erfroren - weil der Staat keine Vorkehrungen trifft.

01.07.2016

Ecuador, Friedensprozess, Peru

Peru und Ecuador wollen Grenzen zu Kolumbien stärker sichern

Perus künftiger Staatspräsident Pedro Pablo Kuczynski und Ecuadors Staatsoberhaupt Rafael Correa wollen nach einem Friedensvertrag zwischen der kolumbianischen Regierung und der linksgerichteten Guerilla-Organisation FARC die...

28.06.2016

Peru

Erneut tausende Liter Öl in Amazonaswald ausgelaufen

Nach dem Bruch einer Erdölpipeline in peruanischen Amazonasregenwald am Wochenende sind Medienberichten zufolge mehrere tausend Liter Rohöl ausgelaufen. Wie die Tageszeitung "La República" mit Verweis auf...

23.06.2016

Peru

Neues Gesetz zur Suche nach Bürgerkriegsverschwundenen

Perus scheidender Präsident Ollanta Humala hat am Mittwoch, 22. Juni 2016, ein Gesetz verabschiedet, das die Suche nach über 15.000 verschwundenen Menschen im Bürgerkrieg zwischen 1980 und 2000 befördern soll. Die im...

23.06.2016

Peru

Ist Peru ein Drogen-Staat?

Viele Peruaner befürchten, dass sich der Drogenhandel bis in die obersten Staatsebenen festsetzt. Die Sorge ist berechtigt, aber noch ist Peru nicht Mexiko, wo der Drogenhandel ganze Regionen unter Kontrolle hat.

22.06.2016

Lateinamerika, Peru

Umweltpolitik in Lateinamerika unter Druck

Während des Wahlkampfes hieß es, Pedro Pablo Kuczynski (PPK) wolle das Umweltministerium ganz abschaffen. Diese Aussage nahm er später zurück und César Ipenza, der Umweltexperte im Wahlkampfteam von PPK, bestätigte, dass davon...

21.06.2016

Peru

Gesundheitsnotstand in Madre de Dios: Und was nun?

Am 23. Mai 2016 wurde über die Regenwald-Region der Gesundheitsnotstand verhängt. Das Problem der Quecksilber-Vergiftung kann damit allerdings nicht gelöst werden.

16.06.2016

Peru

Historiker fordert Beschäftigung mit "Fujimorismo"

Keiko Fujimori, die Tochter von Alberto Fujimori, der Peru von 1990 bis 2000 regierte, hat die Präsidentschaftswahl äußerst knapp gegen den Wirtschaftsliberalen Pedro Pablo Kuczynski verloren. Der peruanische Historiker Paulo...

10.06.2016

Peru

Präsident PPK verspricht großen Sprung nach vorne

Peru hat gewählt - und es war knapp: Der Traumpräsident der Peruaner war Pedro Pablo Kuczynski nicht. Wie er sich gegen Keiko Fujimori durchsetzte und was ihn als Person ausmacht - sein Leben im Porträt.

07.06.2016

Peru

Noch immer kein Wahlsieger

Jede Stimme zählt. Peru muss weiter auf das offizielle Wahlergebnis der Stichwahlen das Präsidentenamt warten. Kuczynskis Vorsprung gegenüber Fujimori wird knapper und die Auszählungen laufen noch.

Zeige 37 bis 48; von 489

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Sonderausgabe-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien


DOSSIER:

Oscar Romero

DOSSIER:
Mapuche

Partner von: