26.04.2017

Mexiko, USA

Trump fehlt Geld für Mexiko-Mauer

Der US-Präsident muss eines seiner zentralen Wahlkampf-Versprechen auf die lange Bank schieben: Der Bau einer Mauer an Mexikos Grenze ist gegenwärtig wohl nicht zu finanzieren. Eine andere Schlappe erlitt er vor Gericht.

24.04.2017

Mexiko

Mexiko meldet Erfolg im Drogenkrieg

Die mexikanische Regierung führt seit Jahren einen regelrechten Krieg gegen Drogenbanden im eigenen Land. Jetzt wurden zwei einflussreiche Bosse konkurrierender Drogenkartelle erschossen.

21.04.2017

Mexiko, USA

Die Mauer und ihre menschlichen Tragödien

Täglich hat sie es mit abgeschobenen Migranten an der Grenze zwischen den USA und Mexiko zu tun. Die Geschichten der Gestrandeten lassen die Freiwillige Jana Echterhoff nicht mehr los. Aus Nogales Alexandra von Nahmen.

20.04.2017

Mexiko

Parlament von Oaxaca blockiert Reform von Indigenen-Gesetz

Drei Jahre nach Ausarbeitung einer Gesetzesinitiative zur Reform des Indigenen-Gesetzes von 1998 im Bundesstaat Oaxaca liegt das Vorhaben zur Stärkung der Rechte indigener und afroamerikanischer Gemeinden im Parlament des...

20.04.2017

Mexiko

Indigene wegen fehlender Spanischkenntnisse im Gefängnis

In Mexikos Gefängnissen sitzen Medienberichten zufolge über 8.000 Indigene ohne Gerichtsurteil hinter Gittern. Wie das Nachrichtenportal "Animal Politico" am Mittwoch, 19. April 2017, berichtet würde die Mehrzahl der...

19.04.2017

Mexiko

Korrupter Ex-Gouverneur festgenommen

Mit der Festnahme des Ex-Gouverneurs von Veracruz, Javier Duarte de Ochoa, am Wochenende in Guatemala endet vorläufig einer der emblematischsten Korruptionsfälle in Mexiko, der zugleich der größte Skandal von Straflosigkeit...

18.04.2017

Mexiko

Weiterer Journalist ermordet

Am Freitag, 14. April 2017, ist in Mexiko ein weiter Journalist umgebracht worden. Maximino Rodríguez Palacio ist in Baja California vor einem Geschäft auf offener Straße von Unbekannten erschossen worden. Ersten Untersuchungen...

18.04.2017

Haiti, Mexiko, USA

Endstation Tijuana: Haitianer auf dem Weg in die USA

Tausende Haitianer sind vor dem Chaos in ihrer Heimat ins Ausland geflohen und an der US-Grenze zu Mexiko gestrandet. Doch auch dort droht eine humanitäre Katastrophe. Von Clément Detry, Tijuana.

11.04.2017

Mexiko

Maya-Frauen wehren sich gegen Mode-Plagiate

In Guatemala stößt das Kopieren von traditionellen Stoffmustern durch internationale Modeunternehmen zunehmend auf Gegenwehr. "Uns schmerzt es zu sehen, wie die Firmen unsere Designs nehmen und sie benutzen, ohne überhaupt...

10.04.2017

Interview, Mexiko, USA

Die Dresdner Sinfoniker spielen gegen Trumps Mauer

"Tear Down This Wall" - unter diesem Motto geben die Dresdner Sinfoniker am 3. Juni ein Konzert an der Grenze zwischen den USA und Mexiko. Im DW-Gespräch sieht Intendant Markus Rindt das Potential für noch viel Größeres.

07.04.2017

Mexiko

Vier Tote und drei Vermisste bei Polizeieinsatz in Michoacán

Bei einem Polizeieinsatz in der indigenen Gemeinde Arantepácua, im westmexikanischen Bundesstaat Michoacán, sind Medienberichten zufolge vier Menschen gestorben und drei weitere gelten als vermisst, 38 wurden festgenommen. Das...

06.04.2017

Lateinamerika, Mexiko

Journalistinnen starten ersten Indigenen-Nachrichtendienst

Mit "Notimia" ist in Mexiko ein neuer Nachrichtendienst entstanden, der über die Belange von indigenen und afrikanischstämmigen Frauen berichten soll. Die Medienplattform wurde am Mittwoch, 5. April 2017, in Mexiko...

Zeige 1 bis 12; von 942

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Sonderausgabe-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien


DOSSIER:

Oscar Romero

DOSSIER:
Mapuche

Partner von: