20.09.2017

Venezuela

Venezuelas Kampf gegen den Dollar

Präsident Nicolás Maduro will im Außenhandel künftig stärker auf andere Währungen setzen. Beginnen will er nun wohl mit einem weltweiten Novum: Öl soll nun in chinesischen Yuan berechnet werden.

15.09.2017

Interview, Kolumbien, Venezuela

"Wir sind nach Kolumbien gekommen, um zu überleben"

In der kolumbianischen Grenzstadt Cucuta kommen tägliche Hunderte Flüchtlinge und Grenzgänger aus Venezuela an. In der Diözese Cucuta helfen Dutzende Freiwillige mit, um die Versorgung der Menschen aus dem Nachbarland...

13.09.2017

Venezuela

Staatschef Nicolás Maduro will Gespräche mit Opposition

Das kommt überraschend: Venezuelas Staatschef Maduro hat sich zu einem Dialog mit der Opposition bereit erklärt. In den vergangenen Monaten war er hart gegen Widersacher vorgegangen - von Dialogbereitschaft keine Spur.

06.09.2017

Kolumbien, Venezuela

1.000 Mahlzeiten pro Tag

In der kolumbianischen Grenzstadt Cucuta engagiert sich die Pfarrgemeinde La Parada für venezolanische Grenzgänger und Flüchtlinge. Es werden immer mehr.

01.09.2017

Venezuela

Venezuelas Opposition fordert humanitären Korridor

Wenige Tage vor dem Besuch von Franziskus in Kolumbien (6. bis 11. September) hat der entmachtete venezolanische Parlamentspräsident Julio Borges den Papst aufgefordert, sich dort für einen humanitären Korridor und die Einhaltung...

31.08.2017

Kolumbien, Venezuela

Flüchtlinge hoffen auf Aufmerksamkeit beim Papst-Besuch

Tausende Menschen fliehen vor der Venezuela-Krise ins benachbarte Kolumbien. Dort versucht die Kirche, den Betroffenen zu helfen. Das Thema wird auch Papst Franziskus bei dessen Besuch im Land beschäftigen.

24.08.2017

Venezuela

Venezuela streicht Tour von Stardirigent Dudamel

Aus Gustavo Dudamels geplanter Tour mit dem nationalen Jugendorchester durch die USA wird nichts. Der Dirigent hatte Venezuelas Staatschef Maduro laut kritisiert, nun folgte dessen Echo.

23.08.2017

Venezuela

Vorwürfe nach Gefängnisaufstand mit 37 Toten

Nach dem Tod von 37 Häftlingen bei einem Gefängnisaufstand in Venezuela gibt es schwere Vorwürfe gegen die Behörden. Der Generalvikar von Puerto Ayacucho, Jonny Eduardo Reyes Sequera, sprach laut lokalen Medien von geplantem...

22.08.2017

Kolumbien, Venezuela

Kolumbien bietet Maduro-Gegnerin Asyl an

Das Angebot an Venezuelas abgesetzte Generalstaatsanwältin Ortega kam von höchster kolumbianischen Stelle - von Präsident Santos persönlich. Es dürfte die Spannungen zwischen Kolumbien und Venezuela weiter verstärken.

21.08.2017

Venezuela

Parlament in Venezuela will nicht abtreten

Sie stemmen sich gegen den Diktator und wissen die Mehrheit der Bevölkerung hinter sich: Die Mitglieder des Parlaments in Venezuela wollen nicht weichen. Doch was wird nun passieren? Der Machtkampf eskaliert weiter.

18.08.2017

Kolumbien, Venezuela

50.000 Aufenthaltsgenehmigungen in zwei Wochen

In der ersten Jahreshälfte sind nach einem Bericht der Tageszeitung "El Tiempo" mehr als 250.000 Venezolaner auf regulärem Weg nach Kolumbien eingereist. Das teilte die nationale Migrationsbehörde mit. Der Großteil...

17.08.2017

Venezuela

Gefängnisaufstand endet blutig

In dem krisengeschüttelten Land gerät auch in den Gefängnissen die Lage zunehmend außer Kontrolle. Eine Meuterei in der Amazonasregion wird brutal niedergeschlagen.

Zeige 1 bis 12; von 458

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW