17.11.2017

Venezuela

Regierung und Opposition nehmen Dialog wieder auf

Regierung und Teile der Opposition haben sich in Venezuela laut Medienberichten auf den Beginn eines neuen Dialogs zur Lösung der Krise verständigt.

15.11.2017

Kolumbien, Venezuela

Droht eine venezolanische Flüchtlingskrise?

In Lateinamerika befürchten mehrere Länder eine größere Flüchtlingswelle aus Venezuela, ausgelöst durch die schwere Krise in diesem Land. Kolumbien will helfen, steht aber vor einem großen Dilemma.

14.11.2017

Kolumbien, Venezuela

22 Wayuu-Jugendliche zu Reportern ausgebildet

In der kolumbianischen Provinz Guajira sind 22 Jugendliche des indigenen Volkes der Wayuu aus Kolumbien und Venezuela zu Journalisten ausgebildet worden. Unterstützt wurde die Ausbildung der „Schule für Kommunikation des Volkes...

14.11.2017

Venezuela

Maduro ringt mit den Finanzmärkten

Dem venezolanischen Staat steht das Wasser bis zum Hals. Um eine Staatspleite abzuwenden, will Präsident Nicolas Maduro eine Umschuldung erreichen. Ein Treffen mit Gläubigern verlief im Sand.

13.11.2017

Venezuela

Venezuela vor dem Zahlungsausfall

Kann Venezuela seine Schulden noch bezahlen? Präsident Maduro sagt ja - und kündigt Umschuldungsverhandlungen mit den Geldgebern an. Doch das scheint nicht so einfach zu werden.

09.11.2017

EU, Venezuela

EU-Staaten für Strafmaßnahmen gegen Venezuela

Die 28 EU-Länder planen ein Waffenembargo und erwägen noch weitere Sanktionen gegen das südamerikanische Krisenland. Sie sollen den autoritär herrschenden Staatschef Maduro innenpolitisch kompromissbereiter machen.

06.11.2017

Venezuela

Oppositionspolitiker in chilenische Botschaft geflohen

Diesmal wagte der Vizepräsident des venezolanischen Parlaments diesen Schritt. Das Oberste Gericht hatte zuvor Freddy Guevaras Immunität aufgehoben, um dem Gegner von Staatschef Maduro den Prozess machen zu können.

27.10.2017

Venezuela

Sacharow-Preis geht an Opposition

Das EU-Parlament zeichnet die demokratische Opposition und politische Gefangene in Venezuela mit dem Sacharow-Preis für Menschenrechte aus. "Wir setzen uns für diejenigen ein, die ihrerseits die Menschenrechte...

26.10.2017

Venezuela

Venezuelas Opposition droht die Spaltung

Nach der Regionalwahl in Venezuela steuert die Opposition auf einen Bruch zu: Vier oppositionelle Gouverneure stehen massiv in der Kritik - und ein prominenter Aktivist kehrt der Bewegung den Rücken.

16.10.2017

Venezuela

Sozialisten beanspruchen Erdrutschsieg bei Regionalwahlen

Die Oppositon vermutet Wahlbetrug und ruft zu Protesten auf. Der ganze Wahlvorgang müsse überprüft werden, fordert der Wahlkampfleiter des Oppositionsbündnisses MUD.

13.10.2017

Venezuela

Wählen unter widrigen Umständen

Opposition dürfte laut Umfragen haushoch siegen – aber wenig gewinnen.

20.09.2017

Venezuela

Venezuelas Kampf gegen den Dollar

Präsident Nicolás Maduro will im Außenhandel künftig stärker auf andere Währungen setzen. Beginnen will er nun wohl mit einem weltweiten Novum: Öl soll nun in chinesischen Yuan berechnet werden.

Zeige 1 bis 12; von 469

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."