09.11.2018

Venezuela

Der Massenexodus aus Venezuela geht weiter

Immer mehr Venezolaner setzen sich wegen der katastrophalen Versorgungslage ins Ausland ab. Inzwischen leben mehr als drei Millionen Venezolaner in anderen Ländern. Ein Ende des Aderlasses ist nicht in Sicht.

19.10.2018

Venezuela

Keine Besserung in Sicht

Die Massenflucht aus Venezuela hält an. Kommende Woche will Kolumbiens Präsident Ivan Duque nach Europa reisen und um Unterstützung bitten. Schätzungen zufolge nahm sein Land bislang rund eine Million Venezolaner auf.

09.10.2018

Venezuela

Amnesty bezweifelt Selbstmord eines Oppositionellen

Der vom venezolanischen Inlandsgeheimdienst SEBIN festgehaltene Fernando Albán soll sich aus dem Fenster einer Toilette im 10. Stock gestürzt haben.

21.09.2018

Venezuela

Amnesty kritisiert gewaltsames Vorgehen gegen Bevölkerung

Die venezolanische Regierung setzt militärische Taktiken ein, um Bürgerproteste zu unterdrücken. Dies ist das Fazit einer Untersuchung der Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Die internationale Organisation hat die...

10.09.2018

Venezuela

"Superman"-Kryptowährung Petro wird zum Superflop

Weltweit ist er die erste staatliche Kryptowährung. Doch ein halbes Jahr nach der Einführung wird der Petro noch nicht gehandelt. Zudem kommen widersprüchliche Aussagen von der Regierung Venezuelas.

06.09.2018

Venezuela

Venezuelas Nachbarländer fordern Hilfe

Die lateinamerikanischen Staaten wollen zwar weiter Flüchtlinge aus dem Krisenstaat Venezuela aufnehmen, bitten angesichts der vielen Fliehenden aber um mehr Geld. Und Venezuelas Regierung? Die sieht gar keine Krise.

04.09.2018

Venezuela

Nachbarstaaten suchen nach Lösungen für Flüchtlingskrise

Mehr als zwei Millionen Menschen sind bereits aus Venezuela geflohen. Die Nachbarländer suchen jetzt auf einer Konferenz nach Hilfe und Lösungen. Von der Regierung Venezuelas können sie keinen Beitrag dazu erwarten.

03.09.2018

Brasilien, Venezuela

Arbeiten zum Hungerlohn - Venezolaner und ihre Ausbeuter

Um zu überleben und ihren Angehörigen Geld schicken zu können, nehmen Venezolaner in Brasilien unterbezahlte Jobs an. Manche leben sogar unter sklavenähnlichen Bedingungen. Aber viele sehen keine Alternative.

29.08.2018

Venezuela

Venezolaner in Spanien: Eine Odyssee ohne Rückkehr

Venezuela durchlebt eines der dunkelsten Kapitel seiner Geschichte. Viele Flüchtlinge wählen den Weg nach Europa und landen in Spanien, wo sie mit Abstand die Mehrheit der Asylbewerber bilden.

22.08.2018

Venezuela

Erdbeben erschüttert Venezuela

Der Erdstoß hatte nach Angaben der US-Bebenwarte eine Stärke von 7,3. Die venezolanischen Behörden gaben die Stärke mit 6,3 an. In größeren Städten rannten viele Menschen in Panik auf die Straße.

20.08.2018

Brasilien, Ecuador, Peru, Venezuela

Brasilien entsendet Armee – Ecuador, Peru führen Passpflicht ein

Nachdem am Samstag ein Lager venezolanischer Flüchtlinge von Bewohnern der Grenzstadt Pacaraima im Bundesstaat Roraima angezündet worden war, hat die brasilianische Regierung 120 Spezialkräfte der Nationalen Eingreiftruppe in die...

20.08.2018

Brasilien, Venezuela

Brasilianer greifen Flüchtlingslager an

Ein Lager mit venezolanischen Flüchtlingen in Brasilien ist angezündet und zum Teil zerstört worden. Die Versorgungskrise und die Hyperinflation in Venezuela könnten indes noch mehr Menschen in die Flucht treiben.

Zeige 1 bis 12; von 542

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Aktuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW