22.06.2018

Brasilien

Juni 2013: Geburtsstunde von Brasiliens Krise

Brasiliens Wahlen im Oktober drohen zu einem Misstrauensvotum gegen das politische System zu werden. Die Saat der Massenproteste vor fünf Jahren ist aufgegangen und verspricht eine negative Ernte. Aus Rio Thomas Milz.

20.06.2018

Brasilien, Venezuela

Venezolaner rutschen in die Sklaverei ab

Das Drama der venezolanischen Flüchtlinge nimmt kein Ende. Viele nach Brasilien Geflüchtete drohen Opfer von Sklaverei zu werden.

20.06.2018

Brasilien

Integration auf Brasilianisch: Fußball gucken

Während der WM laden brasilianische Familien Flüchtlinge zum Fußball gucken ein. Das Interesse ist riesig - vor allem seitens der Brasilianer. DW-Reporterin Nádia Pontes berichtet aus São Paulo.

08.06.2018

Brasilien

Brasilien verschwendet ein Drittel des Trinkwassers

Brasilien geht Jahr um Jahr ein großer Teil seines Trinkwassers verloren. 2016 sei 38,1 Prozent des Wassers verschwendet worden, so eine Studie des Instituts "Trata Brasil" (Donnerstag). Schuld seien ein überaltertes...

06.06.2018

Brasilien

WM-Fußballer müssen auf religiöse Gesten verzichten

Brasiliens Fußballer müssen bei der Fußball-WM in Russland auf früher übliche religiöse Gesten verzichten. Anders als bei früheren Weltmeisterschaften erlaubt der Trainerstab laut Bericht der Zeitung "O Globo" (Dienstag...

05.06.2018

Brasilien

Temer-Regierung streicht Tausende Indigenen-Stipendien

Wegen der Sparpolitik des amtierenden Präsidenten Michel Temer werden rund 4000 indigene Studentinnen und Studenten die staatliche Finanzierung für ihr Studium verlieren. Wie Brasiliens Bildungsminister Rossieli Soares gegenüber...

05.06.2018

Brasilien

Chef des brasilianischen Ölkonzerns Petrobras zurückgetreten

Dem Rücktritt waren wochenlange Proteste in Brasilien gegen zu hohe Treibstoffpreise vorangegangen. Als sich Staatspräsident Michel Temer einmischte, war für Petrobras-Chef Pedro Parente das Maß offenbar voll.

30.05.2018

Brasilien

Mächtige Trucker, ohnmächtiger Präsident

Nach neun Tagen Truckerstreik flaut die Protestwelle in Brasilien ab und die Versorgungslage im Land verbessert sich langsam. Trotzdem steht Präsident Temer vor einem politischen Scherbenhaufen. Aus Rio Thomas Milz.

29.05.2018

Amazonas, Brasilien

Kakaoanbau statt Regenwald-Abholzung

Im Amazonasgebiet holzen viele Kleinbauern Bäume ab, um Viehzucht zu betreiben. Der wieder vermehrte Anbau von Kakaopflanzen soll eine lohnende Alternative sein, die den Regenwald schützt.

28.05.2018

Brasilien

Präsident Temer beugt sich Forderungen im Streik der LKW-Fahrer

Mehr als eine Woche legten in Brasilien streikende Fernfahrer das Land lahm. Zuletzt war der Druck auf die Regierung so groß, dass Präsident Temer auch ihrer Forderung nach festen und günstigeren Dieselpreisen nachkam.

24.05.2018

Brasilien

Skandalöser Umgang mit Menschen mit Behinderung

Tausende Kinder und Erwachsene mit Behinderung leben in brasilianischen Heimen und Anstalten unter unmenschlichen Bedingungen. Zu diesem Schluss kommt die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) in einem am Mittwoch...

24.05.2018

Brasilien

Transport-Streik bedroht Versorgung

Durch den Protest von Lastwagenfahrern gegen die hohen Dieselpreise droht Brasilien eine massive Versorgungskrise. Heute könnten die ersten Flughäfen stillstehen. Die Regierung sucht verzweifelt nach einer Lösung.

Zeige 1 bis 12; von 1754

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Aktuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."