13.08.2018

Guatemala

Präsident droht erneut Anklage

Jimmy Morales soll seinen Wahlkampf illegal finanziert haben - so zumindest der Vorwurf. Ermittler fordern deshalb, seine Immunität aufzuheben. Das passiert nicht zum ersten Mal.

02.07.2018

Guatemala

Marsch der Erinnerung zum Gedenken an Diktaturopfer

Am Samstag, 30. Juni 2018, haben viele Menschen in Guatemala der Opfer der Diktatur gedacht. Sie nahmen an dem Marsch der Erinnerung teil, zu dem mehrere Nichtregierungsorganisationen eingeladen hatten. Viele der Teilnehmer...

27.06.2018

Guatemala

Halbe Million Menschen von Regenfällen betroffen

Die Zahl der von den schweren Regenfällen der letzten Wochen in Guatemala betroffenen Menschen ist laut Behördenangaben auf knapp eine halbe Million Personen gestiegen. Wie die nationale Behörde für Katastrophenschutz (Conred)...

20.06.2018

Guatemala

Vulkanzähmen leicht gemacht

Stephanie Aragón ist das erste Mädchen Guatemalas, das die 37 Vulkane des Landes bestiegen hat. Sie ist neun Jahre alt.

14.06.2018

Guatemala

Gericht ordnet Auflösung der Regierungspartei an

Dem guatemaltekischen Präsidenten Jimmy Morales dürften schwere Zeiten bevorstehen. Nicht nur, dass tausende Guatemalteken seinen Rücktritt fordern, da den Behörden bei der Frühwarnung vor dem verheerenden Ausbruchs des Volcán de...

08.06.2018

Guatemala

Immer mehr Opfer nach Vulkanausbruch in Guatemala

In den vier Tagen seit Ausbruch des Feuervulkans sind schon 99 Leichen gefunden worden. Doch damit wird sich der Verderben speiende Berg in Guatemala nicht zufriedengeben: 200 Bewohner der Region werden noch vermisst.

07.06.2018

Guatemala

Weitere Evakuierungen nach Vulkanausbruch

Nach dem ersten gewaltigen Vulkanausbruch in Guatemala mit mehr als 70 Toten werden noch immer fast 200 Menschen vermisst. Und der Berg spuckt wieder Lava und Asche. Die Trinkwasserversorgung droht zusammenzubrechen.

06.06.2018

Guatemala

Vulkan erneut ausgebrochen

Der Volcán de Fuego in Guatemala gibt vorerst keine Ruhe. Nachdem durch eine erste Eruption schon 72 Menschen umkamen, spuckt der Berg nun wieder Lava. Retter und Arbeiter müssen in Sicherheit gebracht werden.

05.06.2018

Guatemala

Zahl der Toten nach Vulkanausbruch steigt weiter

Es war der schwerste Vulkanausbruch seit 40 Jahren. Erst allmählich wird das Ausmaß der Verwüstung durch die ausgespuckten Gesteinsbrocken und die glühende Asche deutlich. Rettungskräfte bergen immer mehr Tote.

04.06.2018

Guatemala

Mehrere Tote bei Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala

Nach Angaben der Behörden sind bisher mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen, etliche werden vermisst. Der Vulkan liegt nur etwa 70 Kilometer von der Hauptstadt Guatemala-Stadt entfernt.

01.06.2018

Fußball-WM, Guatemala, Peru

Guerrero darf zur WM, Suspendierung Guatemalas aufgehoben

Paolo Guerrero darf nun doch an der Fußball-Weltmeisterschaft teilnehmen. Das gab das Schweizer Bundesgericht am Donnerstag, 31. Mai 2018, bekannt. Was für einen Heldenstatus der Kapitän der Nationalmannschaft und ehemalige...

25.05.2018

Guatemala

Lange Haftstrafen für Ex-Militärs

Vier ranghohe Ex-Militärs sind in Guatemala am Mittwoch (Ortszeit) zu langen Haftstrafen wegen Verbrechen in der Zeit der Militärdiktatur verurteilt worden. Ihnen wurde zur Last gelegt, für die Folterung und Vergewaltigung einer...

Zeige 1 bis 12; von 354

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Aktuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."