15.02.2017

Guatemala, Mexiko

Auch im Süden steht eine Grenzmauer

Während kontrovers über die von US-Präsident Donald Trump angekündigte Mauer an der Grenze zum südlichen Nachbarn diskutiert wird, verstärkt Mexiko die Grenze zu Guatemala.

Tapachula, im Süden des Landes, ist eine der größten...

07.02.2017

Guatemala, Interview

Menschenrechtlerin: Indigene verarmen immer weiter

Claudia Samayoa ist Gründerin und Koordinatorin der Organisation zur Verteidigung der Menschenrechte in Guatemala (UDEFEGUA). In einem Interview spricht sie über die Lage in dem mittelamerikanischen Land 20 Jahre nach Ende des...

25.01.2017

Guatemala

Maya-Kulturgüter nach Diebstahl in Guatemala zurück

In Guatemala hat das Ministerium für Kultur die Rückgewinnung mehrerer wichtiger Kulturgüter bekannt gegeben. Die Abteilung für Prävention und Kontrolle illegalen Handels mit Kulturgütern habe "2016 die Wiedererlangung von...

12.01.2017

Guatemala

Ein Jahr nach Amtsantritt: Indigene kritisieren Präsident Morales

Ein Jahr nach Amtsantritt von Präsident Jimmy Morales haben Indigenenverbände des Landes die Politik des konservativen Politikers als mangelhaft kritisiert. Morales habe "die Chance auf Verbesserung der Lebensqualität der...

22.12.2016

Guatemala

Archiv des Terrors

Vor 20 Jahren ging der Bürgerkrieg in Guatemala zuende. Noch immer werden Tausende vermisst. Das Polizeiarchiv gibt Hinweise auf die Schicksale von Verschwundenen. Doch nicht alle haben Interesse an der Aufklärung.

02.12.2016

Guatemala

Isabella macht Mode für Menschen mit Down-Syndrom

"Wir, die wir anders sind, können für unsere Ziele und Träume kämpfen", sagt Isabella Springmühl - Modedesignerin mit Down-Syndrom. Ein Mut machender Beitrag zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember.

04.11.2016

Guatemala, Spanien

Spanische Unterschriften gegen Wasserkraftwerk

Gegen den Bau eines Wasserkraftwerkes in Guatemala haben spanische Umwelt- und Menschenrechtsaktivisten 27.000 Unterschriften gesammelt. Vertreterinnen und Vertreter von den Nichtregierungsorganisationen "Friends of the...

04.11.2016

El Salvador, Guatemala, Honduras

Mittelamerikanische Länder wollen Auswanderung eindämmen

Die drei mittelamerikanischen Länder Guatemala, El Salvador und Honduras haben die Vereinten Nationen um Unterstützung für einen von ihnen entwickelten Aktionsplan zur Eindämmung der Migration aus ihren Ländern in Richtung USA...

02.11.2016

Guatemala

Tag der Toten: Festival der Riesendrachen von Sumpango

Drachensteigen an Allerheiligen. Diese Tradition ehrt in Guatemala auf besondere Weise die Verstorbenen. Wie die Gestalten aus Seidenpapier Botschaften ins Jenseits übermitteln, berichtet unsere Autorin.

23.09.2016

Guatemala

Regierung von Jimmy Morales in bisher schwerster Krise

Die guatemaltekische Regierung unter Regierungschef Jimmy Morales steckt in ihrer schwersten Krise in den acht Monaten seiner bisherigen Amtszeit - seit bekannt wurde, dass Morales’ Bruder und sein ältester Sohn mutmaßlich in...

16.08.2016

Guatemala

Soziale Medien beflügeln Veränderung

Was bedeutet der politische Wandel von 2015 für Guatemala? Welche Rolle spielten darin die neuen Medien? Darüber diskutierten 12 Journalisten und Aktivisten kürzlich bei einem Mediendialog der DW Akademie.

03.08.2016

Guatemala

Afrikanischstämmige bleiben im Schatten

Afrikanischstämmige Guatemalteken fühlen sich in ihrem Land unsichtbar. Es herrscht ein tief verwurzelter Rassismus.

Zeige 1 bis 12; von 303

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Sonderausgabe-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien


DOSSIER:

Oscar Romero

DOSSIER:
Mapuche

Partner von: