19.04.2017

Friedensprozess, Kolumbien

100 Tage Friedensvertrag: Zwischenfazit der Beteiligten

Update: Schicksal von 23.000 Vermissten in Kolumbien weiter ungeklärt

In Kolumbien ist das Schicksal von rund 23.000 während des bewaffneten Konfliktes verschwundenen Menschen bis heute ungeklärt. Das berichtete der Radiosender...

07.04.2017

Friedensprozess, Kolumbien

Regierung und ELN-Rebellen einigen sich auf Minenräumung

Die kolumbianische Regierung und die marxistische ELN-Guerilla haben sich auf ein humanitäres Abkommen über das Räumen von Anti-Personen-Minen verständigt. Ziel des Abkommens seien der Schutz der Zivilbevölkerung, eine...

06.04.2017

Friedensprozess, Kolumbien

Kolumbien sucht die Wahrheit

Eine Wahrheitskommission soll in Kolumbien den jahrzehntelangen blutigen Konflikt mit den linksgerichteten Farc-Rebellen aufarbeiten. Sein Land schulde den vielen Opfern eine Antwort, sagt Präsident Santos.

05.04.2017

Friedensprozess, Kolumbien

Hohe Haftstrafen für Militärs wegen Tötung von Zivilisten

In Kolumbien sind 21 Militärs zu Haftstrafen zwischen 37 und 52 Jahren wegen Beteiligung am Skandal um die sogenannten "falsos positivos" verurteilt worden. Wie der Sender Santa Fe am Dienstag, 4 April 2017, berichtete,...

27.03.2017

Friedensprozess, Interview, Kolumbien

Menschenrechtlerin Bautista: "Ich habe Angst, große Angst"

Yanette Bautista ist Trägerin des in Kolumbien verliehenen deutsch-französischen Menschenrechtspreises "Antonio Narino". Mit Blick auf die jüngsten Tötungen von Menschenrechtlern in Kolumbien ruft sie die internationale...

17.03.2017

Friedensprozess, Kolumbien, Kuba

1.000 Medizin-Stipendien für den Friedensprozess

Kuba will den Friedensprozess in Kolumbien mit insgesamt 1.000 Medizinstipendien unterstützen. Dabei soll die Hälfte der Plätze für ehemalige Mitglieder der Rebellenorganisation Farc reserviert werden. Das teilte Kubas...

16.03.2017

Friedensprozess, Kolumbien

Chance auf Familienleben: Farc lässt Kinder frei

Dem Internationalen Roten Kreuz zufolge hat die ehemalige Guerilla Farc am Mittwoch, 15. März 2017, zwei Kinder aus ihren Reihen frei gelassen. Eine Delegation der internationalen Organisation nahm die beiden Minderjährigen in...

16.03.2017

Deutschland, Friedensprozess, Kolumbien

Menschenrechtsbündnis bezieht Stellung zum Friedensprozess

Menschenrechtsaktivisten in Kolumbien müssten wirksam geschützt werden, fordert die Deutsche Menschenrechtskoordination Kolumbien (MRKK) in einer aktuellen Stellungnahme. Fast 100 Männer und Frauen, die sich für Menschenrechte in...

16.03.2017

Friedensprozess, Kolumbien

Neu entdeckt: Kolumbien ohne Krieg

3,5 Millionen Touristen 2016 - seitdem Kolumbien auf dem Weg zum Frieden ist, wird das Heimatland des berühmtesten lateinamerikanischen Dichters Gabriel García Márquez als Reiseziel attraktiver.

09.03.2017

Friedensprozess, Kolumbien

App für den Frieden in Kolumbien

Die kolumbianische Kirche überrascht ihre Gläubigen mit einer neuen App für den Frieden. Die für Smartphones und Computer konzipierte App "Oro por la Paz" (Ich bete für den Frieden) soll den Gläubigen in der Fastenzeit...

07.03.2017

Friedensprozess, Kolumbien

Farc-Guerilla fordert Fitness-Studios und Klimaanlagen

Die Regierung in Kolumbien hat Verzögerungen beim Bau der Übergangslager für die Kämpfer der Guerilla-Organisation Farc eingeräumt, zugleich aber überzogene Forderungen der Rebellen beklagt.

02.03.2017

Friedensprozess, Kolumbien

Erste Farc-Rebellen in Kolumbien geben ihre Waffen ab

In Kolumbien hat die Entwaffnung der linksgerichteten Guerilla-Organisation Farc begonnen. Nach lokalen Medienberichten gaben am Mittwoch, 1. März 2017, die ersten 322 Rebellen ihre Waffen an Vertreter der Vereinten Nationen (UN)...

Zeige 1 bis 12; von 177

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Sonderausgabe-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien


DOSSIER:

Oscar Romero

DOSSIER:
Mapuche

Partner von: