12.07.2017

Surinam

Pestizide in Lebensmitteln aus Surinam entdeckt

Fruchthändler auf einem Markt. In Surinam wurden Lebensmittel von Märkten auf ihre Pestizidbelastung getestet. Die Werte waren erschreckend und drohen den Export nach Europa zu gefährden.

In Lebensmitteln, die auf mehreren Märkten in Surinam angeboten wurden, befanden sich Spuren von Pestiziden. Die Landwirtschaftsexporte gehen vor allem in die Niederlande und spielen für deren einstige Kolonie eine wichtige...

03.03.2017

Amazonas, Ecuador, Surinam

360 Grad-Film entführt Zuschauer virtuell ins Amazonasgebiet

Der Film "Under the Canopy" ("Unter der Baumkrone") lässt Zuschauer mit 360 Grad-Technik virtuell in die Tiefen des Regenwaldes des Amazonasgebietes eintauchen. Dabei werden die Naturwunder ebenso erlebbar wie...

28.06.2016

Surinam

Massenproteste gegen drastischen Strompreisanstieg

In Surinams Hauptstadt Paramaribo haben Tausende gegen die stark steigenden Lebenshaltungskosten protestiert - eine beachtliche Zahl angesichts einer Landesbevölkerung von knapp 600.000 Menschen.

21.01.2016

Surinam

Durchlässige Wellenbrecher retten Küsten und Mangroven

Die Erosion der Küsten von Surinam schreitet in einem rasanten Tempo voran. Experten gehen davon aus, dass die großen, schwer durchdringlichen Mangrovenwälder im Laufe der nächsten 30 Jahre verschwinden, wenn nicht unverzüglich...

21.08.2015

Surinam

Präsident will alternative Energien fördern

Surinams wiedergewählter Präsident Desi Bouterse hat angekündigt, in seiner zweiten fünfjährigen Amtszeit die Förderung alternativer Energien zu einem Schwerpunkt zu machen. Seine Nationale Demokratische Partij (NDP) hatte bei...

30.05.2015

Surinam

Amtsinhaber Bouterse gewinnt Wahlen

Bei den Parlamentswahlen in Suriname hat sich die Partei des amtierenden Präsidenten Desi Bouterse die absolute Mehrheit gesichert. Auszählungen zu Wochenbeginn zufolge, sicherte sich die Nationaldemokratische Partei (NDP) 27 von...

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW