15.01.2018

Deutschland, El Salvador, USA

Adveniat gegen Stopp des Schutzprogramms für Salvadorianer

Das katholische Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat kritisiert die Aufhebung des Schutzstatus von 200.000 in den USA lebenden Salvadorianern.

01.12.2017

Deutschland, Peru

Deutscher Bischof in Peru rückt die Armen ins Zentrum

An einer Kirchenkarriere hat er nie gearbeitet. Dafür mit Indigenen im Amazonas und mit Slumbewohnern in Lima - Bischof Reinhold Nann.

01.12.2017

Deutschland, Peru

Bauer aus Peru erzielt Teilerfolg gegen RWE

Erstmals wird ein deutsches Gericht über eine Schadensersatzklage wegen CO2-Emissionen verhandeln.

30.11.2017

Deutschland, Lateinamerika

Adveniat-Weihnachtsaktion wird in Paderborn eröffnet

"Faire Arbeit. Würde. Helfen." - unter diesem Motto eröffnet das katholische Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat am Sonntag, 3. Dezember 2017, mit einem Gottesdienst im Paderborner Dom seine diesjährige Spendenaktion.

27.11.2017

Deutschland, Lateinamerika

ComVoMujer - Entwicklungszusammenarbeit für Frauenrechte

Seit 2010 kämpft das Projekt "ComVoMujer" unter der Führung der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit gegen Gewalt gegen Frauen in Lateinamerika. Im Vordergrund steht Prävenationsarbeit.

27.11.2017

Deutschland, Lateinamerika

Faire Arbeit. Würde. Helfen. - Adveniat-Weihnachtsaktion 2017

Die bundesweite Spendenaktion des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat zu Weihnachten wird am 3. Dezember in Paderborn mit einem Gottesdienst im Dom eröffnet.

15.11.2017

Deutschland, Peru

Teilerfolg bei Klimaklage gegen Energiekonzern RWE

Ein peruanischer Bauer klagt in Hamm gegen den Energieriesen RWE. Er will nicht allein gelassen werden mit den Folgen des Klimawandels. Nun hat der Landwirt überraschend einen Etappensieg erreicht.

08.11.2017

Deutschland, Weltweit

Indigene im Blickpunkt der UN-Klimakonferenz in Bonn

Bei der UN-Weltklimakonferenz in Bonn standen am gestrigen zweiten Tag die indigenen Völker im Mittelpunkt. In weltweit rund 90 Staaten leben nach UN-Angaben zusammen mehr als 370 Millionen Ureinwohner, berichtet die Deutsche...

27.10.2017

Deutschland, Friedensprozess, Kolumbien

Deutsch-kolumbianisches Friedensinstitut macht kleine Schritte

Im Januar eröffnete der damalige Bundesaußenminister Steinmeier das deutsch-kolumbianische Friedensinstitut CAPAZ. Seitdem ist es still um das Projekt geworden. Ein Ortstermin bei Geschäftsführer Carlos Nupia.

24.10.2017

Deutschland, Interview, Weltweit

"Wir wissen, dass wir nachlegen müssen"

Patricia Espinosa ist in diesen Tagen besonders gefragt. Die mexikanische Politikerin ist seit Mai 2016 Generalsekretärin der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen mit Sitz in Bonn. Das Sekretariat begleitet die Umsetzung...

23.10.2017

Brasilien, Deutschland

Haribo-Bären und die modernen Sklaven

Gummibärchen von Haribo sind in Deutschland und international sehr beliebt. Jetzt gerät der Hersteller in die Kritik - wegen der Arbeitsbedingungen in Brasilien. Und wegen der Schweine…

28.09.2017

Deutschland, Lateinamerika

Reaktionen auf das Ergebnis der deutschen Bundestagswahl

Auch in Lateinamerika, wo deutsche Innenpolitik selten ein Thema ist, fanden die Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 breite Beachtung. Im Fokus: das gute Ergebnis der AfD.

Zeige 1 bis 12; von 307

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."