10.10.2016

Costa Rica, Weltweit

FIFA-Funktionär Li gibt Korruption zu

Im Mai 2015 wurde Eduardo Li festgenommen, ihm wird unter anderem Betrug und Erpressung vorgeworfen. Nun legt er ein Teilgeständnis ab. Dem Costa Ricaner drohen bis zu 20 Jahre Haft.

14.09.2016

Costa Rica

Medikamente mit Drohnen zu Indigenen geschickt

Costa Rica setzt Flugdrohnen für Medikamentenlieferungen in abgelegene indigene Gemeinden ein.

24.08.2016

Costa Rica

Costa Rica fordert Kurswechsel in der Asylpolitik der USA

Costa Ricas Präsident Luis Guillermo Solis hat mit Blick auf die jüngste Flüchtlingswelle aus Kuba einen Kurswechsel in der Migrationspolitik der USA gefordert. Kubanische Flüchtlinge würden von der US-Asylpolitik bevorzugt,...

08.08.2016

Costa Rica

Costa Rica verdoppelt Sicherheitskräfte an der Grenze

Costa Rica hat zur Abwehr von Flüchtlingen seine Sicherheitskräfte an der Grenze zu Panama verdoppelt. Damit reagierte das zentralamerikanische Land auf eine steigende Zahl von Flüchtlingen aus Haiti, Asien und Afrika, die...

27.07.2016

Costa Rica, Mittelamerika

Costa Rica nimmt kurzfristig Flüchtlinge auf

Costa Rica, UNHCR (Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen) und OIM (Internationale Organisation für Migration) haben gestern eine Vereinbarung angekündigt, der zufolge Costa Rica als nicht unmittelbar in das Problem...

08.06.2016

Costa Rica, Nicaragua

Streit um Zahlungen wegen Umweltschäden vor IGH

Im Streit um Umweltschäden auf der Insel Isla Portillos, die von Nicaragua verursacht wurden, hat Costa Rica vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH) im niederländischen Den Haag einen Prüfantrag über die Höhe möglicher...

06.06.2016

Costa Rica

Regionales Forum zum internationalen Tag der Umwelt

In Costa Rica begann am Freitag, 3. Juni 2016, ein regionales Forum zum Tag der Umwelt, der am 5. Juni in der ganzen Welt begangen wird. Es ist das erste Mal, dass die Regierung des zentralamerikanischen Landes dieses Datum zum...

29.04.2016

Costa Rica

Der Aufstand der Vergessenen

In Costa Rica wehren sich Indigene gegen Großgrundbesitzer. Das Gesetz ist auf ihrer Seite, aber Polizei und Regierung schauen bei Überfällen auf Indigene immernoch weg.

20.04.2016

Costa Rica

Afrikaner demonstrieren gegen Abschiebung

Afrikanische Migranten haben in Costa Rica friedlich gegen ihre drohende Abschiebung aus dem mittelamerikanischen Land demonstriert. Auf Plakaten forderten die Flüchtlinge nach einem Bericht der Tageszeitung "Nacion" am...

15.04.2016

Costa Rica, USA

Präsident gegen Sonderasyl für Kubaner in den USA

Angesichts einer neuen Flüchtlingswelle aus Kuba nach Costa Rica hat dessen Präsident Luis Guillermo Solis die USA aufgefordert, das Sonderasylrecht für kubanische Flüchtlinge abzuschaffen. Solange dieses Gesetz Gültigkeit habe,...

15.03.2016

Costa Rica

Letzte kubanische Flüchtlinge aus Costa Rica ausgeflogen

Mit der für den heutigen Dienstag, 15. März 2016, geplanten Abreise der letzten 80 kubanischen Flüchtlinge aus Costa Rica geht eine der größten humanitären Krise in dem mittelamerikanischen Land der letzten Jahre zu Ende. Die...

09.02.2016

Costa Rica

PLN setzt sich in Kommunalwahlen durch

Die Partei der Liberalen Nation (PLN) hat sich bei den am Sonntag, 7. Februar 2016, durchgeführten Kommunalwahlen in Costa Rica im Großteil der Gemeinden durchgesetzt. Sie gewann in 47 von 81 Kommunen die Mehrheit. Die Partei der...

Zeige 1 bis 12; von 86

1

2

3

4

5

6

7

8

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW