10.10.2017

Argentinien

Indigenen-Fußmarsch gegen Bergbau und Solarkraftwerk

In der nordargentinischen Provinz Jujuy haben Vertreter indigener Gemeinden einen "Marsch für Wasser und Leben" gestartet. Mit der seit dem Wochenende, 7./8. Oktober 2017, laufenden Protestaktion wollen die Bewohner der...

09.10.2017

Argentinien

Kein Jugendlicher darf mehr durch Drogen sterben

"Ni un pibe menos por la droga" - "Kein Jugendlicher darf mehr durch Drogen sterben": Unter diesem Motto stand die Predigt des bischöflichen Beauftragten für Drogenabhängigkeit, Bischof Fernando Maletti von...

28.09.2017

Argentinien

Wo ist Santiago Maldonado?

Der Fall des verschwundenen Demonstranten entwickelt sich in Argentinien zur Staatsaffäre und reißt dabei alte Wunden wieder auf. Aus Buenos Aires berichtet Tobias Käufer.

27.09.2017

Argentinien

Protest gegen steigende Armut

Obdachloser an der Plaza de Mayo, Buenos Aires, Argentinien.

In Buenos Aires sind am Dienstag, 26. September 2017, zahlreiche Menschen auf die Straßen gegangen, um auf die steigende Bedürftigkeit in der Millionenmetropole aufmerksam zu machen. Unterschiedliche soziale Organisationen sowie...

25.09.2017

Argentinien

Staatsanwalt Nisman wurde wohl ermordet

Jahrelang blieb es ein mysteriöser Fall: Wurde der argentinische Staatsanwalt Alberto Nisman 2015 ermordet oder tötete er sich selbst? Jetzt sind neue Erkenntnisse ans Licht gekommen.

08.09.2017

Argentinien, Großbritannien

Exhumierung unbekannter Soldaten abgeschlossen

Das Internationale Rote Kreuz hat die Exhumierung der argentinischen, unbekannten Soldaten auf den Falklandinseln abgeschlossen. Die internationale Organisation hat in den vergangenen zwei Monaten auf dem Darwin-Friedhof 121...

06.09.2017

Argentinien

Neue Erkenntnisse im Fall Santiago Maldonado

Im Zusammenhang mit dem vermissten Santiago Maldonado scheint sich die These eines gewaltsamen Verschwindenlassens zu bestätigen. Ein Augenzeuge berichtete nun, dass er gesehen habe, wie Maldonado in einem Polizeiwagen...

02.09.2017

Argentinien

Im größten Brutgebiet der Magellan-Pinguine

Anfang September öffnet das Tierschutzreservat Punta Tombo in der argentinischen Provinz Chubut seine Tore. Tausende von Magellan-Pinguinen kommen zwischen Ende September und Mitte November dorthin an die steinigen Strände, um zu...

21.08.2017

Argentinien

Massaker als Auftakt des argentinischen Staatsterrors

Man könnte sagen, in Trelew begann Argentiniens Militärdiktatur. Die Erschießung flüchtiger Häftlinge vor 45 Jahren war der Auftakt eines Staatsterrors. Und der Staat tut sich bis heute schwer mit dem Gedenken.

18.08.2017

Argentinien, Mapuche

Kirche fordert Suche nach verschwundenem Demonstranten

Die Kirche in Argentinien hat sich in die Suche des seit Monatsbeginn vermissten 28 Jahre alten Demonstranten Santiago Maldonado eingeschaltet. Die Kommission für Gerechtigkeit und Frieden der argentinischen Bischofskonferenz...

18.08.2017

Argentinien

Menschenrechtsaktivistin Sala aus Haft entlassen

Die indigene Menschenrechtsaktivistin Milagro Sala hat am Mittwoch, 16. August 2017, laut einem Medienbericht die Haftanstalt in der argentinischen Provinz Jujuy verlassen. Ein Richter ordnete Hausarrest an, wie die argentinische...

14.08.2017

Argentinien

Vorwahlen: Erfolg für Mauricio Macri

Die Vorwahlen zu den Parlamentswahlen in Argentinien am Sonntag, 13. August 2017, entwickeln sich zu einem Erfolg für den amtierenden Präsidenten Mauricio Macri.

Zeige 1 bis 12; von 625

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW