21.03.2017

Bolivien, Südamerika

Neue Zugstrecke vom Atlantik zum Pazifik

Bolivien möchte unabhängiger werden von Chiles Häfen und treibt das Jahrhundertprojekt voran: Eine Zugstrecke zwischen Atlantik und Pazifik. Es gibt aber auch eine alternative Idee, die an Bolivien vorbeigehen würde.

16.03.2017

Bolivien

Debatte über Gesetzesvorlage zu Abtreibung

Ein Gesetzentwurf des bolivianischen Parlaments zur Entkriminalisierung von Abtreibungen in bestimmten Fällen hat eine breite Debatte ausgelöst.

10.03.2017

Bolivien, Deutschland

Fairer Tourismus steckt in den Kinderschuhen

Auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) setzt die Boom-Branche auf "verantwortungsvollen Tourismus". Benjamin Beutler war auf der Messe in Berlin den Tourismustrends in Lateinamerika auf den Spuren.

03.03.2017

Bolivien, Europa

Streit um Computerspiel: La Paz beschwert sich bei Frankreich

Die bolivianische Regierung hat bei Frankreich diplomatische Beschwerde über ein neues Computerspiel einer französischen Softwarefirma eingereicht, so lokale Medienberichte. Das Action-Reality-Game "Ghost Recon...

02.03.2017

Bolivien

Neues Gesetz für mehr Coca-Anbau sorgt für Streit

Kurz vor der Unterzeichnung eines neuen Gesetzes zur Regelung der Coca-Pflanzen-Wirtschaft durch Boliviens Präsident Evo Morales haben sich Kritiker in einem Brandbrief an das Staatsoberhaupt gerichtet. "Das Gesetz stellt...

21.02.2017

Bolivien, Weltweit

Warum Sprachen aussterben

6.000 Sprachen gibt es nach Schätzung der UNESCO auf der Welt. Fast die Hälfte von ihnen könnten bald verstummen. Besonders gefährdet sind indigene Sprachen. Für einige kommt bereits jede Hilfe zu spät.

10.02.2017

Bolivien, Ecuador, Peru

Wissenschaftler entschlüsseln Gencode von Quinoa

Ein Team aus Forschern hat internationalen Medienberichten zufolge die Quinoa-Pflanze genetisch entschlüsselt. Die Wissenschaft wertet dies als großen Erfolg. Das getreideähnliche Produkt konnte bisher nur in den Andenlagen...

03.02.2017

Bolivien

Großstädte verbieten Karneval-Wasserstraßenschlachten

Keine guten Nachrichten für Karnevalsfreuden in Bolivien: Wegen einer der stärksten Dürreperioden seit 25 Jahren im bolivianischen Altiplano-Andenhochland haben die zwei Millionen-Städte La Paz und Cochabamba das traditionelle...

20.01.2017

Bolivien, Peru

Indigene Gemeinden beschließen Zusammenarbeit

Die Bürgermeisterin der peruanischen Gemeinde Uros Chulluni, Rita Suaña, und der Bürgermeister von Santiago de Huata, Roberto Huaycho, in Bolivien haben am Donnerstag, 19. Januar 2017, ein Abkommen zur Stärkung der Zusammenarbeit...

11.01.2017

Bolivien

Ökostrom bedroht Lebensraum: Indigene Völker klagen

Tausende Tonnen Beton, sechs Milliarden US-Dollar Investitionen, gigantische Turbinen, 3.670 Megawatt Ökostrom aus Wasserkraft, ein Stausee von der Größe der beiden bolivianischen Millionenstädte El Alto und La Paz zusammen. Nun...

09.01.2017

Bolivien, Weltweit

Befürchtungen wegen Rally Dakar

Die Rally Dakar, die seit 2009 aus Sicherheitsgründen nicht mehr in Afrika, sondern in Südamerika stattfindet, löst Kontroversen aus. Kritiker befürchten Schäden für Umwelt und archäologische Stätten.

07.12.2016

Bolivien, Brasilien

Chef von LaMia nach Absturz festgenommen

Nach dem Absturz einer bolivianischen Chartermaschine hat die Polizei LaMia-Chef Gustavo Vargas festgenommen. Bei dem Unglück waren 71 Menschen ums Leben gekommen. Die Ermittler hegen einen schlimmen Verdacht.

Zeige 1 bis 12; von 485

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Sonderausgabe-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien


DOSSIER:

Oscar Romero

DOSSIER:
Mapuche

Partner von: