14.07.2017

Podcast

Hörpunkt Lateinamerika Folge 139

Verehrung der besonderen Art: Jugendliche malen in ihrer Schule die "Madres de Plaza de Mayo" an eine Wand.

Verehrung der besonderen Art: Jugendliche malen in ihrer Schule die "Madres de Plaza de Mayo" an eine Wand.

Zusammenführung von Großmutter und Enkel in Argentinien - Eduardo Galeanos Hommage an "Frauen" als Sammelband - Drei Fragen zum Friedensprozess in Kolumbien

In dieser Folge:

- Nach fast 40 Jahren vereint: Wie die Zusammenführung von Familien nach der Militärdiktatur in Argentinien ihr Leben verändert. (ab Min. 0:45)

- Hommage an das schöne Geschlecht: Frauen sind der Mittelpunkt im posthum erschienenen Sammelband von Eduardo Galeano. (ab Min. 7:40)

- Drei Fragen zur Entwicklung des Friedensprozesses in Kolumbien stellen wir Damian Raiser, Mitarbeiter der Versöhnungskommission. (ab Min. 13:55)

Moderation: Laurine Zienc

Download .mp3 (Ziel speichern unter):

Hörpunkt Lateinamerika 139

Abspielen:

Flash is required!
« Zurück

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW