09.04.2015

Podcast

Hörpunkt Lateinamerika Folge 103 - Sonderfolge Bürgerradios

Moderator Jorge Nascimento bei der Arbeit. Sein Sohn Junior regelt die Technik. Foto: Christina Weise

Ein Feature über die Situation von Bürgerradios in Brasilien - ein Interview über die Entstehung des Features

In dieser Sonderfolge:

Brasilien ist ein Radioland. In Brasilien gibt es unheimlich viele Radiosender. Die großen Medienanstalten berichten allerdings eher von oben herab, als dass sie die Stimme der Bevölkerung, vor allem der armen, widergeben. Das begünstigt die Bildung von Bürgerradios.
Das Radio Novos Rumos ist solch ein Bürgerradio. Wie wichtig es für seine Region ist und was die Schwierigkeiten für die Mitarbeiter sind, hören Sie in dieser Folge.

Im Interview berichtet Christina Weise, wie sie auf die Themenidee für ihr Feature gekommen ist und warum die Bürgerradios und die Menschen in Brasilien ihr so am Herzen liegen.

Moderation: Carolin Kronenburg

Download .mp3 (Ziel speichern unter):

Hörpunkt Lateinamerika 103

Abspielen:

Flash is required!
« Zurück

Aktuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."