19.10.2017

Haiti

Schicksal von haitianischen Schiffbrüchigen ungeklärt

Nach dem Untergang eines haitianischen Flüchtlingsbootes vor der Nordküste der Karibikinsel Hispaniola ist das Schicksal von rund 40 Menschen weiterhin ungeklärt. Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete, kenterte bereits am...

19.10.2017

Argentinien

Offenbar Leiche von Santiago Maldonado gefunden

In Argentinien ist anscheinend die Leiche des seit 77 Tagen vermissten Aktivisten Santiago Maldonado gefunden worden. Sämtliche Parteien unterbrachen ihren Wahlkampf.

19.10.2017

Kanada, Mexiko, USA

Stillstand bei Nafta

In diesem Jahr wird es nichts mehr mit einer Erneuerung von Nafta. Die Verhandlungen um das Freihandelsabkommen sollen nun bis ins nächste Jahr laufen. Wenigstens darauf einigten sich die USA, Mexiko und Kanada.

19.10.2017

Paraguay

Fischsterben sorgt für Entsetzen

Ein mysteriöses Fischsterben in einem Fluss in Paraguay versetzt Behörden wie Anwohner in Unruhe. Wie lokale Medien berichten, handelt es sich bei dem betroffenen Fluss um den rund 150 Kilometer langen „Rio Confuso“ im...

18.10.2017

Kolumbien

Gewalt gegen Indigene nimmt stark zu

Ein ermordeter Gemeindeführer, ein anderer durch Schüsse verletzt, Morddrohungen - das ist die Bilanz der jüngsten Gewaltwelle gegen indigene Vertreter im kolumbianischen Departamento Cauca. Angesichts der neuen Eskalation gegen...

18.10.2017

Lateinamerika

Niedrige Zufriedenheit mit der Demokratie

Ein Großteil der Lateinamerikaner hält die rein repräsentative Demokratie nicht für die beste Regierungsform. Dies geht aus einer Studie über Demokratiezufriedenheit hervor, die das Pew-Forschungsinstitut herausgegeben hat. Die...

18.10.2017

Chile

Syrische Geflüchtete in Chile gelandet

Am Donnerstag, 12. Oktober 2017, sind die ersten syrischen Geflüchteten in Chile angekommen. Der Leiter des chilenischen Neuansiedlungsprogramms für syrische Geflüchtete, Alfredo del Río, begrüßte 66 syrische Bürger. Sie...

17.10.2017

Leserbefragung: Ihre Meinung zählt!

Blickpunkt Lateinamerika möchte besser werden. Machen Sie mit bei unserer Leserbefragung!

17.10.2017

Brasilien

Religiöse Intoleranz in Brasilien nimmt zu

Fälle von religiöser Intoleranz nehmen in Brasilien zu - eigentlich doch das Land der Toleranz. In Rio de Janeiro leiden besonders afrobrasilianische Gemeinden unter der Gewalt der Drogenbanden.

17.10.2017

Brasilien

LGBT-Gefängnisinsassen verlangen Schutz vor Gewalt

Wegen anhaltend hoher Gewalt gegen Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transsexuelle (LGBT) in Brasiliens Haftanstalten fordern Interessenverbände, dass die Gefängnisbehörden Schutzräume für die sexuellen Minderheiten einrichten. Wie...

17.10.2017

Brasilien, Faire Arbeit

Landpastoral: Gesetz gegen moderne Sklaverei aufgeweicht

Die katholische Landpastoral in Brasilien hat die Neuregelung zur Bekämpfung von Sklavenarbeit scharf kritisiert. Die Regierung habe "alle Hindernisse aus dem Weg geräumt, um ungestört moderne Sklavenarbeit" durchführen...

16.10.2017

Ecuador

Misshandlungsskandal an öffentlicher Schule

In Ecuador sorgt ein Misshandlungsskandal für Aufsehen und Erschütterung. Es ist bekannt geworden, dass an einer öffentlichen Schule in Guayaquil über die letzten Jahre mindestens 100 Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren...

Zeige 1 bis 12; von 10255

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW