24.10.2014

Brasilien

Mit Gottes Segen

Am Sonntag, 26. Oktober 2014, finden in Brasilien die Stichwahlen für die Präsidentschaft statt. Auch rund die Hälfte der Gouverneursposten in den Bundesstaaten muss noch besetzt werden. Seit dem Beginn des Wahlkampfes ist die...

24.10.2014

Uruguay

Präsident gesucht

Zumindest an der katholischen Kirche kann es nicht gelegen haben, dass sich die politischen Kontrahenten im Vorfeld der Parlaments- und Präsidentschaftwahlen in Uruguay nicht allzu tief in die Karten haben schauen lassen.

24.10.2014

Argentinien

Kirche will Schicksal verschleppter Kinder klären

Die argentinischen Bischöfe haben die Katholiken des Landes aufgerufen, aktiv bei der Suche nach verschwundenen Kindern aus der Zeit der Militärdiktatur (1976-1983) mitzuhelfen. Es sei bedauerlich, dass es fast 40 Jahre lang ein...

24.10.2014

Kolumbien

FARC will Waffen niederlegen

Die Friedensverhandlungen zwischen der kolumbianischen Regierung und der linksgerichteten Guerilla-Organisation FARC machen laut einem Bericht der kolumbianischen Tageszeitung "Vanguardia" (Onlineausgabe Mittwoch, 22....

24.10.2014

Honduras

Dürre: Situation spitzt sich zu

Nach Monaten ohne Regen spitzt sich die Lage in Honduras laut des Roten Kreuzes dramatisch zu. Die Ernteausfälle haben in dem kleinen zentralamerikanischen Land sowie seinen Nachbarländern zu hohen Preisen für Grundnahrungsmittel...

24.10.2014

Kommentar, Mexiko

Aufstand für den Rechtsstaat

Vier Wochen nach dem mutmaßlichen Massaker von Iguala sind die Verantwortlichen für das Verschwinden von 43 Studenten benannt und Haftbefehle erlassen. Doch die Proteste werden weitergehen - zu Recht, meint Uta Thofern.

24.10.2014

Mexiko

Adveniat-Chef: Mexikos Mafia geht wie der "Islamische Staat" vor

Die Drogenkartelle in Mexiko nutzen nach Ansicht von Adveniat-Hauptgeschäftsführer Bernd Klaschka ähnliche Methoden wie die Terrorgruppe Islamischer Staat in Syrien und im Irak. "Auch die Drogenkartelle und ihre bewaffneten...

24.10.2014

Mexiko

Vermisste Studenten: Staatsanwalt erlässt Haftbefehle

Im Fall der 43 vermissten Studenten in Mexiko hat laut Medienberichten vom Donnerstag, 23. Oktober 2014, die Generalstaatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den Bürgermeister der Stadt Iguala, Jose Luis Abarca, dessen Ehefrau...

22.10.2014

Bolivien, Interview

"Die Menschen haben ein Lächeln im Gesicht"

Boliviens Metropole La Paz ist um ein Wahrzeichen reicher. Das größte urbane Seilbahnnetzwerk der Welt verkürzt die Fahrzeit zwischen La Paz und El Alto auf nur noch 16 Minuten - und das bei einer atemberaubenden Aussicht.

22.10.2014

Chile

Bildungsreform will gerechtere Schulen

Chiles Parlamentarier haben am Dienstag, den 21. Oktober 2014 ein erstes Gesetzespaket zur von der Mitte-Links-Regierung von Präsidentin Michelle Bachelet geplanten Bildungsreform auf den Weg gebracht. Mit 72 Ja-Stimmen...

22.10.2014

Interview, Kolumbien

"Wir Opfer bergen ein großes Potenzial"

Die mit dem deutsch-französischen Menschenrechtspreis "Antonio Narino" ausgezeichnete kolumbianische Friedensaktivistin Yanette Bautista gehörte zur ersten Opferdelegation, die in der kubanischen Hauptstadt Havanna an den...

22.10.2014

Brasilien

Die Wirtschaft könnte die Wahl entscheiden

Wirtschaftliche Fragen könnten das Rennen um die brasilianische Präsidentschaft entscheiden. Umgekehrt gilt das nicht: Die wirtschaftliche Entwicklung hänge nur bedingt vom Ausgang der Stichwahl ab, meinen Experten.

Zeige 1 bis 12; von 6701

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Themen:

Petition JETZT unterschreiben!

DOSSIER:
Fussball-WM

DOSSIER:
Mapuche

DOSSIER:

Papst Franziskus

Print-Ausgabe:

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

Partner von: