22.05.2015

Lateinamerika

Biodiversität geht "drastisch" zurück

Anlässlich des heutigen Internationalen Tages der Biodiversität hat der spanische Zoologe José Luis Tellería vor einem "drastischen" Verlust der biologischen Vielfalt auf dem Kontinent gewarnt. In einem Interview mit...

22.05.2015

Kolumbien

Armee tötet 18 FARC-Rebellen

In Kolumbien sind Medienberichten zufolge 18 Rebellen der Guerilla-Organisation FARC bei einem Armeeangriff getötet worden. Wie die Tageszeitung "El Tiempo" unter Berufung auf Armeekreise berichtet, handelte sich um...

22.05.2015

Mexiko

Wahlgerichtschef verunglimpft Indigene

Nach Bekanntwerden eines mitgeschnittenen Telefongespräch von Mexikos Präsidenten des Obersten Wahlgerichts (INE) ist in der mittelamerikanischen Nation eine Debatte über Rassismus und Diskriminierung indigener Völker durch...

22.05.2015

Honduras

Sohn von Ex-Präsident wegen Drogenschmuggels verhaftet

Der Sohn des ehemaligen honduranischen Präsidenten, Porfirio Lobo Sosa (2010 - 2014), ist nach lokalen Medienberichten vom Donnerstag (Ortszeit) in Haiti wegen des Verdachts auf Drogenschmuggel festgenommen und in die USA...

22.05.2015

Interview, Oscar Romero

"Stark im Wort, aber nie aggressiv"

Adveniat-Hauptgeschäftsführer Bernd Klaschka spricht im Interview über Oscar Romero.

22.05.2015

Kolumbien

Die tödliche Dürre von La Guajira

Die dramatischen Nachrichten aus der nordkolumbianischen Provinz La Guajira reißen nicht ab. In dieser Woche meldete die lokale Tageszeitung El Heraldo den Tod drei weiterer indigener Kinder vom Volk der Wayuu. Todesursache:...

22.05.2015

Brasilien, China, Kommentar

Olympia 2016 ganz chinesisch

Der Countdown läuft. Brasilien baut vor den Olympischen Spielen 2016 in Rio wie ein Weltmeister. Das Geld dafür wird wieder einmal vor allem aus China kommen, meint DW-Kolumnist Frank Sieren.

Brasilien bekam auch bisher schon...

21.05.2015

El Salvador, Oscar Romero

Mara-Banden bitten vor Seligsprechung um Vergebung

Vor der Seligsprechung des Befreiungstheologen Óscar Arnulfo Romero am Sonnabend in der Hauptstadt San Salvador haben sich Mara-Mafiabanden in einem Schreiben an die Gesellschaft gerichtet und um Vergebung für ihre kriminellen...

21.05.2015

Guatemala

Präsident nach neuem Korruptionsskandal in Bedrängnis

Ein neuer Korruptionsskandal in Guatemala im direkten Umfeld von Präsident Otto Pérez Molina lässt Rücktrittsforderungen gegen den Ex-General lauter werden. Molinas Ex-Privatsekretär und langjähriger Präsidentenvertrauter Juan de...

21.05.2015

Chile

Neues Urteil gegen Geheimdienstchef von Pinochet-Diktatur

Der ehemalige Chef des chilenischen Geheimdienstes (DINA) Manuel Contreras ist wegen seiner Beteiligung am Mord eines oppositionellen Ehepaars in den 1970er Jahren zu einer weiteren Haftstrafe verurteilt worden. Wie Radio BioBio...

21.05.2015

El Salvador, Oscar Romero

"Wie das Samenkorn, das stirbt, aber in Wirklichkeit lebt"

Die Seligsprechung des "Bischofs der Armen", Oscar Romero, in El Salvador öffnet ein neues Kapitel für Lateinamerika. Die Botschaft Romeros, der 1980 von rechten Eliten ermordet wurde, lebt im Gedächtnis der Armen weiter. Von...

21.05.2015

Oscar Romero, Podcast

Hörpunkt Lateinamerika Folge 105 - Sonderfolge Romero

Sonderfolge zur Seligsprechung von Oscar Romero am 23. Mai 2015: Situation in El Salvador damals und heute - Erbe Oscar Romeros - Bedeutung der Seligsprechung

Zeige 1 bis 12; von 7403

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite


DOSSIER:

Oscar Romero

Print-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Mapuche

DOSSIER:

Papst Franziskus

DOSSIER:
Fussball-WM

Partner von: