22.08.2014

Kolumbien

Illegale Goldminen ersetzen Drogenanbau

Vor wenigen Wochen hat das Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) seinen Jahresbericht vorgelegt. Zwar stagnierten während des vergangenen Jahres die Anbauflächen von Koka und Marihuana - ein...

22.08.2014

Chile

Großdemonstration der Studenten

Mehrere zehntausend Studenten sind am Donnerstag, 21. August 2014, in Santiago de Chile und anderen Städten des Landes auf die Straßen gegangen, um für eine zügigere Umsetzung der geplanten Bildungsreform zu demonstrieren. Viele...

22.08.2014

Ecuador

Ecuadors Spiel mit Julian Assange

Die Ankündigung von Wikileaks-Gründer Assange, er wolle die Botschaft Ecuadors verlassen, sorgt für Verwirrung. Bei genauer Betrachtung offenbart die mysteriöse Aktion Quitos gespaltenes Verhältnis zur Meinungsfreiheit.

22.08.2014

Bolivien

Bischöfe kritisieren Wahlkampf

Die Bischöfe Boliviens haben sich besorgt über die Finanzierung des derzeitigen Wahlkampfs im Land geäußert. Es sei offensichtlich, dass die Regierungspartei "Bewegung zum Sozialismus" (MAS) von Präsident Evo Morales...

22.08.2014

Kolumbien

UN beklagen mangelnden Schutz für Menschenrechtler

Die Vereinten Nationen kritisieren die kolumbianischen Behörden für einen unzureichenden Schutz von Menschenrechtsverteidigern im Land. Der UN-Menschenrechtsbeauftragte für Kolumbien, Todd Howland, sagte laut der Tageszeitung...

22.08.2014

Kolumbien

Streit um Verleumdung von Opfer bei Friedensgesprächen

Nach der Teilnahme von Opfern des kolumbianischen Bürgerkriegs an den Friedensgesprächen zwischen Regierung und FARC-Guerilla haben beide Seiten verbale Angriffe auf Opfervertreter verurteilt. "Wir bitten die Kolumbianer,...

21.08.2014

Brasilien

Brasiliens grünes Gewissen meldet sich zurück

Duell der Damen: Brasiliens ehemalige Umweltministerin Marina Silva ist die neue Herausforderin von Staatschefin Dilma Rousseff bei den Präsidentschaftswahlen am 5. Oktober. Sie gilt als Kandidatin der Erneuerung.

21.08.2014

Guatemala

Militärchef stirbt bei Helikopterabsturz

Der guatemaltekische Militärchef General Rudy Ortiz sowie vier weitere Soldaten sind am Mittwoch bei einem Helikopterabsturz an der mexikanischen Grenze ums Leben gekommen. Der Absturz ereignete sich in der Bergregion der...

21.08.2014

Bolivien

Wahlbehörde will "Schmutzkampagnen" verhindern

Knapp zwei Monate vor den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Bolivien hat das Oberste Wahlgericht (TSE) TV-Stationen und Radiosendern die Ausstrahlung von Wahlwerbespots verboten, die Gesicht und Stimmen der Kandidaten...

21.08.2014

Bolivien

Demonstration nach Frauenmord in Santa Cruz

Nach der Ermordung einer jungen Frau vergangene Woche in Santa Cruz de las Sierra sind in Boliviens Tieflandmetropole zu Wochenbeginn mehrere tausend Demonstranten gegen Machismus und Gewalt gegen Frauen auf die Straße gegangen....

20.08.2014

Interview, Peru

Indigene Sprachen fördern

Noch 47 indigene Sprachen werden in Peru gesprochen - 43 stammen aus dem Amazonasgebiet, vier aus den Anden. Die Linguistin María Chavarría plädiert für die Schaffung eines Instituts für indigene Sprachen, um deren Aussterben...

20.08.2014

Peru

Armee befreit Geiseln des "Leuchtenden Pfades"

Eine Spezialeinheit der peruanischen Armee hat am Dienstag, 19. August 2014, in der Region Junín neun Geiseln aus den Händen der Guerilla Leuchtender Pfad befreit. Unter ihnen befanden sich sechs Erwachsene und drei Kinder im...

Zeige 1 bis 12; von 6528

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Themen:

Petition JETZT unterschreiben!

DOSSIER:
Fussball-WM

DOSSIER:
Mapuche

DOSSIER:

Ein Jahr Papst Franziskus

Print-Ausgabe:

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

Partner von: