01.07.2015

Brasilien

Dilmas Racheengel

Während westliche Politiker wie US-Präsident Obama für religiöse Toleranz werben, spaltet Brasiliens Parlamentspräsident Eduardo Cunha mit religiösem Eifer die Nation. Und bringt Präsidentin Rousseff in Bedrängnis.

01.07.2015

Kuba, USA

Neue Botschaften beenden Eiszeit

Nach über einem halben Jahrhundert eingefrorener Beziehungen zwischen der Karibikinsel Kuba und den Vereinigten Staaten von Amerika haben Havanna und Washington einen historischen Schritt in Richtung Aussöhnung beschritten. Wie...

30.06.2015

El Salvador

Planschbecken gegen Gewaltspirale

El Salvador ist eines der gewalttätigsten Länder der Welt. Politiker fordern ein hartes Durchgreifen, doch die Sicherheitskräfte gelten als Teil des Problems.

 

30.06.2015

Mexiko

Energieversorger dreht Indigenen Strom ab

Mexikos staatlicher Energieversorger hat indigenen Gemeinden im südlichen Bundesstaat Chiapas den Strom abgedreht. Wie die Tageszeitung "El Financiero" berichtet, seien insgesamt 14 Kommunen von der Maßnahme betroffen....

30.06.2015

Ecuador

Präsident Correa zwischen Papst und Protesten

Ob es nur die bloße Hoffnung ist oder feste Überzeugung: Ecuadors Präsident Rafael Correa hat sich für die zuversichtliche Variante einer Einschätzung entschieden. Das Schlimmste sei überstanden, sagte der Linkspolitiker am...

30.06.2015

Ecuador

Opposition demonstriert gegen Regierung

In Ecuadors größten Städten ist es auch am Wochenende, 27. und 28. Juni 2015, wieder zu Demonstrationen gegen die sozialdemokratische Regierung von Präsident Rafael Correa gekommen. Am Samstag kam es am Rande der...

29.06.2015

Lateinamerika, Papst Franziskus

Franziskus besucht die Armenhäuser Lateinamerikas

Zum zweiten Mal besucht der erste Papst aus Lateinamerika seinen Heimatkontinent. Kurz nach seiner Wahl war er zum Weltjugendtag in Rio de Janeiro. Nun bereist er die drei ärmsten spanischsprachigen Länder Südamerikas.

29.06.2015

Paraguay

Indigene und Kleinbauern kritisieren Papstprogramm

Vor dem Papstbesuch in Paraguay werfen Vertreter indigener Bevölkerungsgruppen und Kleinbauern der Bischofskonferenz und der Regierung eine Vernachlässigung ihrer Anliegen vor. Die schwächsten Gruppen der Bevölkerung würden...

25.06.2015

Brasilien

Cimi-Bericht: Gewaltausmaß gegen Indigene alarmierend

Cimi, der Indigenenmissionsrat der Brasilianischen Bischofskonferenz, spricht in seinem Bericht für das Jahr 2014 von einem deutlichen Anstieg der Gewalt gegen Indigene in Brasilien.

25.06.2015

Brasilien

Auftakt für erste indigene Sport-Weltmeisterschaften

Mit einer Auftaktveranstaltung im Nationalstadium Mané Garrincha in Brasiliens Hauptstadt Brasilia hat Präsidentin Dilma Rousseff am Dienstag, 23. Juni 2015, den offiziellen Count-Down für den Beginn der ersten...

24.06.2015

Guatemala

Bischöfe prangern Umweltkatastrophe an

Die katholische Kirche in Guatemala hat sich besorgt über ein massives Fischsterben im Fluss La Pasion gezeigt. In einem Schreiben der guatemaltekischen Bischofskonferenz, aus dem das Portal "Revista ecclesia" zitiert,...

24.06.2015

Chile, Deutschland, Mapuche

Mapuche fordern Großgrundbesitzer zum Dialog auf

Im Streit um die Rückgabe von ehemaligen Ländereien der Mapuche in Chile haben die Vertreter der indigenen Bevölkerung den deutschen Großgrundbesitzer Graf Albrecht von Brandenstein-Zeppelin zu einem persönlichen Treffen in dem...

Zeige 1 bis 12; von 7496

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite


DOSSIER:

Oscar Romero

Print-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Mapuche

DOSSIER:

Papst Franziskus

DOSSIER:
Fussball-WM

Partner von: