19.12.2014

Brasilien

Mehr als sieben Millionen Brasilianer hungern

7,2 Millionen Brasilianer leiden täglich Hunger. Das nationale Statistikamt IBGE zählte laut einer am Donnerstag, 18. Dezember 2014, veröffentlichten Studie 2,1 Millionen Haushalte, in denen die tägliche Versorgung mit...

19.12.2014

Chile

Schleppende Aufarbeitung von Militärdiktatur

Laut einer Studie des chilenischen Innenministeriums verbüßen derzeit nur 75 wegen Menschenrechtsverletzungen angeklagte ehemalige Mitglieder der Militärdiktatur (1973 bis 1990) eine Gefängnisstrafe. Wie chilenische Medien am...

19.12.2014

Kolumbien

Rebellen bitten Opferangehörige um Vergebung

Die kolumbianische Guerilla-Organisation FARC hat am Donnerstag, 18. Dezember 2014 (Ortszeit), die Opferangehörigen des Massakers von Bojaya um Entschuldigung gebeten. Die Guerilla übernehme für das Unglück die Verantwortung,...

19.12.2014

USA, Venezuela

US-Regierung beschließt Sanktionen gegen venezolanische Funktionäre

Die US-amerikanische Regierung hat Sanktionen gegen venezolanische Funktionäre und Beamten verabschiedet, die in den USA leben und nachweislich mit der Gewalt bei den Massenprotesten dieses Jahres in Zusammenhang gebracht werden...

19.12.2014

Kolumbien

Urteil gegen Staat wegen Justizpalast-Erstürmung

Fast 30 Jahre nach der blutigen Befreiungsaktion des von Guerilleros der linksgerichteten "Bewegung 19. April" (M-19) besetzten Justizpalastes in Bogotá mit Hunderten von Geiseln hat der Interamerikanische...

19.12.2014

Kuba, USA

Ende der Eiszeit auf Kuba

In der historischen Stunde vergaß US-Präsident Barack Obama nicht, seinem wichtigsten Helfer der vergangenen Wochen zu danken. Papst Franziskus habe bei der Annäherung zwischen Washington und Havanna eine entscheidende Rolle...

19.12.2014

Mexiko

Bewaffneter Konflikt zwischen Bürgerwehren in Michoacán

Bürgerwehren aus Michoacán haben sich am Montag in der Stadt La Ruana ein bewaffnetes Gefecht geliefert. Dabei sind nach Angaben des Sonderbeauftragten für Sicherheit und integrale Entwicklung der Region, Alfredo Castillo...

19.12.2014

Kuba, USA

"Wir sind alle Amerikaner"

US-Präsident Barack Obama und Kubas Staatspräsident Raul Castro wollen die historischen Differenzen ihrer Länder beenden. Diese historische Kehrtwende mischt die Kräfteverhältnisse in der Region neu.

18.12.2014

Vatikan

Vatikan als Vermittler zwischen Kuba und den USA

Der Vatikan hat bestätigt, dass Papst Franziskus in den Verhandlungen zwischen Kuba und den USA als Vermittler aufgetreten ist. Der Papst habe in den vergangen Monaten Kubas Staatspräsident Raul Castro und US-Präsident Barack...

18.12.2014

Interview, Kuba, USA

"Eine historische Annäherung"

Eine US-Botschaft in Havanna? Das dürfte nicht mehr in weiter Ferne liegen. Die Annäherung beider Länder ist historisch, sagt Kuba-Experte Bert Hoffmann.

18.12.2014

Ecuador, Interview

"Es kommt jetzt auf Deeskalation an"

Alberto Acosta ist Politiker des Linksbündnisses Unidad Plurinacional de las Izquierdas. Als Präsidentschaftskandidat trat der Soziologe 2013 gegen seinen ehemaligen Verbündeten, Regierungschef Rafael Correa an, landete mit 3,2...

18.12.2014

Mexiko

Millionen für Aufklärung der Studentenmorde

Die mexikanische Regierung unterstützt eine Expertengruppe der Menschenrechtskommission der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), die mit der Aufklärung der Studentenmorde von Iguala beschäftigt ist, mit einem...

Zeige 1 bis 12; von 6924

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

PETITION:
Jetzt unterschreiben!

DOSSIER:
Fussball-WM

DOSSIER:
Mapuche

DOSSIER:

Papst Franziskus

Print-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

Partner von: