27.07.2016

Costa Rica, Mittelamerika

Costa Rica nimmt kurzfristig Flüchtlinge auf

Costa Rica, UNHCR (Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen) und OIM (Internationale Organisation für Migration) haben gestern eine Vereinbarung angekündigt, der zufolge Costa Rica als nicht unmittelbar in das Problem...

27.07.2016

Chile

Debatte um Abschaffung von privatem Rentensystem

Nach landesweiten Demonstrationen Hunderttausender für die Abschaffung des privaten Rentensystems am vergangenen Wochenende geht die Debatte um die Zukunft der Altersversorgung in Chile weiter. Die sozialdemokratische Regierung...

27.07.2016

Kolumbien, Venezuela

Hilfsprogramm für venezolanische Mütter und Säuglinge

Die katholische Kirche in Kolumbien hat in der Grenzstadt Cucuta ein Programm gestartet, das venezolanischen Müttern mit Babys und Kleinkindern Zugang zu Milch und Milchpulver verschafft. Eine Vielzahl von Frauen komme täglich in...

27.07.2016

Kolumbien

Indigenenverband fordert Notstandserklärung

Kolumbiens Nationaler Indigenenverband ONIC hat den Obersten Gerichtshof des Landes zu einer Notstandserklärung für die Provinz La Guajira aufgefordert. Grund sei die katastrophale Versorgungssituation in dem überwiegend von...

27.07.2016

Mexiko

Kanalsystem der Maya entdeckt

In Mexiko haben Archäologen in der UNESCO-Welterbestätte Palenque neun Kanäle aus der Maya-Zeit freigelegt. Sie befinden sich unter dem "Tempel der Inschriften", in dem die Grabkammer des Königs Pakal I. liegt.

26.07.2016

Peru

Präsident Humala weist erstmals Indigenen-Reservate aus

Mit einem Präsidialdekret hat Perus scheidender Präsident Ollanta Humala erstmals drei Reservate für rund 1.000 bis 1.500 in Isolation lebende, indigene Ureinwohner ausgewiesen. Die Reservate liegen alle im Amazonas-Departamento...

26.07.2016

Mexiko

Indigen sein ist gleich Diskriminierung, Ausgrenzung, Armut?

Hauptproblem für Indigene in Mexiko ist die Diskriminierung - zusammen mit Ausgrenzung, Armut und Analphabetismus. Dies geht aus Angaben der Unabhängigen Nationaluniversität von Mexiko (UNAM) hervor. Die Universität stellt die...

26.07.2016

Brasilien

Abseits des millionenschweren Sportfestes - Sozialprojekt in Rio

Brasilien rückt im August mit Olympia ein weiteres Mal in die Augen der Weltöffentlichkeit. Doch während das Fest des Sports vorbereitet wird, leidet das Land unter einer Wirtschaftskrise. Eine Reportage bringt Einblicke.

26.07.2016

Brasilien

Rio de Janeiro: Krisen, Proteste und so gar kein olympischer Elan

"Die beiden Hubschrauber dort drüben? Die kreisen hier schon die ganze Woche, wohl wegen dieser Olympiade", sagt eine Frau an einer Bushaltestelle im Rio de Janeiro. "Stimmt, das ist ja bald. Wird ein einziges...

26.07.2016

Europa, Lateinamerika

Erstes Baby mit Zika-Hirnschäden in Europa geboren

Der Säugling kam in Spanien mit ungewöhnlich kleinem Kopfumfang auf die Welt - eine Folge der vom Zika-Virus verursachten Mikrozephalie. Die Eltern wussten bereits vor der Geburt von den Hirnschäden ihres Babys.

25.07.2016

Mexiko

Grüner Bürgermeister in Chiapas ermordet

Am Wochenende  wurde der Bürgermeister der indigenen Kleinstadt San Juan Chamula im Bundestaats Chiapas im Süden von Mexiko ermordet. Mit dem Politiker starben am Samstag, 23. Juli 2016, vier Rathausangestellte, so lokale...

25.07.2016

Peru, USA, Weltweit

800-Millionen-Klage von US-Bergbaukonzern abgewiesen

Das internationales Schiedsgericht für Streitigkeiten zwischen Staaten und Unternehmen hat die Beschwerde eines US-Bergbauunternehmens gegen die peruanische Regierung wegen auferlegter Umweltauflagen zurückgewiesen. Das...

Zeige 1 bis 12; von 8773

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Print-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien


DOSSIER:

Oscar Romero

DOSSIER:
Mapuche

Partner von: