25.05.2016

Fiskus verliert 320 Milliarden Dollar durch Steuerflucht

Auch in Lateinamerika steht die Debatte um Steuerflucht auf der Tagesordnung. Jedes Jahr würden den Volkswirtschaften zwischen Rio Grande und Feuerland 320 Milliarden US-Dollar nicht gezahlter Steuergelder verloren gehen, gab die...

25.05.2016

Panama

Kirche: Höhere Kanal-Einnahmen gegen Armut einsetzen

Die katholische Kirche in Panama hat die Regierung des mittelamerikanischen Landes aufgefordert, die zu erwartenden Mehreinnahmen in Folge der Erweiterung des Panama-Kanals für die Armutsbekämpfung einzusetzen. "Wir hoffen,...

25.05.2016

Kolumbien

Indigene Lehrer warten seit Monaten auf Gehälter

Indigene Lehrer in Kolumbien warten laut Medienberichten seit Monaten auf ihre Gehälter. Besonders betroffen sei die nordkolumbianische Region La Guajira, in der mehr als 500 Lehrer inzwischen mit einem Streik drohten, berichtete...

25.05.2016

Mexiko

Exhumierung in Tetelcingo hat begonnen

In der mexikanischen Stadt Tetelcingo im Bundesstaat Morelos haben forensische Experten am Montag, 23. Mai, begonnen, die sterblichen Überreste aus zwei Massengräbern zu exhumieren. Die 116 illegal begrabenen Leichen sollen...

25.05.2016

Brasilien

Brasilien, Retter verzweifelt gesucht

Wie lange hält die Regierung von Vize-Präsident Michel Temer durch? Gibt es Neuwahlen? Oder kommt Staatschefin Dilma Rousseff wider Erwarten zurück? In Brasiliens politischer Krise scheint zurzeit alles möglich.

25.05.2016

Argentinien

Kirche ruft Regierung Macri zu Kursänderung auf

Die argentinische Bischofskonferenz fordert angesichts der zunehmenden sozialen Probleme im Land eine Kursänderung von der Regierung Macri. Die Bischöfe sprechen von Warnsignalen, die nicht überhört werden dürften.

25.05.2016

Mittelamerika, USA

Bei Abschiebung aus den USA droht Lebensgefahr

In den USA spitzt sich die Lage für Flüchtlinge aus Mittelamerika zu. Washington will im Mai und Juni erneut Tausende von illegalen Migranten aus El Salvador, Honduras und Guatemala in ihre Heimat abschieben.

25.05.2016

Kolumbien

Spanische Journalistin verschwunden

Die spanische Journalistin Salud Hernández-Mora ist seit dem letzten Wochenende verschwunden. Hernández- Mora war in der vergangenen Woche in der kolumbianischen Region Cutatumbo unterwegs, um an einer Reportage über den...

24.05.2016

El Salvador

El Salvador begeht Jahrestag der Seligsprechung Romeros

Mit zahlreichen Gottesdiensten und Gedenkveranstaltungen erinnern in El Salvador Kirche und Menschenrechtsorganisationen an die Seligsprechung von Erzbischof Oscar Arnulfo Romero vor einem Jahr.

24.05.2016

Bolivien, Deutschland

Siemens baut Gaskraftwerke aus

Der deutsche Maschinenbauer Siemens hat sich in Bolivien wichtige Aufträge in der 2010 verstaatlichten Energieversorgung der erdgasreichen Nation gesichert.

24.05.2016

Peru

Notstand wegen Quecksilberverseuchung

Betroffen sind rund 50.000 Menschen in der Region Madre de Dios am südwestlichen Rand des Amazonasbeckens. Zehntausende Arbeiter setzen Quecksilber bei der Goldgewinnung in illegalen Minen ein.

24.05.2016

Kolumbien

Asche von Schriftsteller Garcia Marquez beigesetzt

Literaturnobelpreisträger Gabriel Garcia Marquez (1927-2014) hat in Kolumbien seine letzte Ruhestätte gefunden. Am Sonntag, 22. Mai 2016, wurde die Asche des Schriftstellers im Beisein seiner Familie in einem ehemaligen...

Zeige 1 bis 12; von 8544

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Print-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien


DOSSIER:

Oscar Romero

DOSSIER:
Mapuche

Partner von: