01.07.2016

Podcast

Hörpunkt Lateinamerika Folge 121

Polizeigewalt in Buenos Aires - Schicksal von Migranten in Mexiko - "3 Fragen" zur Migrantensituation in Mittelamerika

01.07.2016

Brasilien, Interview

"Menschen sind nicht nur eine Liste von Aufgaben"

Noch gut 40 Tage bis zu den Olympischen Sommerspielen in Rio des Janeiro. Im Interview spricht Olympia-Pfarrer Padre Leandro Lenin Tavares, Leiter der Sportpastoral der Erzdiözese Rio, über Leidtragende, Hoffnungen und Sorgen,...

01.07.2016

Ecuador, Friedensprozess, Peru

Peru und Ecuador wollen Grenzen zu Kolumbien stärker sichern

Perus künftiger Staatspräsident Pedro Pablo Kuczynski und Ecuadors Staatsoberhaupt Rafael Correa wollen nach einem Friedensvertrag zwischen der kolumbianischen Regierung und der linksgerichteten Guerilla-Organisation FARC die...

01.07.2016

Panama

Fortschritt auf Kosten der Ureinwohner

Der Protest gegen das aus Deutschland mitfinanzierte Wasserkraftwerk Barro Blanco in Panama wächst. Umweltschützer schlagen Alarm. Die indigene Bevölkerung wehrt sich.

01.07.2016

Weltweit

Lateinamerika kaum von Brexit betroffen

Nach dem Referendum über den Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union (EU) disktuiert Lateinamerika die möglichen Auswirkungen auf Politik und Wirtschaft.

30.06.2016

Südamerika

Integration schreitet voran

Während die Europäische Union (EU) nach dem Austrittsvotum in Großbritannien vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte steht und einige Experten den Zerfall der Union voraussagen, schreitet die Integration in Südamerika...

30.06.2016

Brasilien

Ringen um ein besseres Leben

Erstmals startet bei Olympischen Spielen ein Team aus Flüchtlingen. Zwei der Athleten aus der Demokratischen Republik Kongo leben seit drei Jahren in Rio. Hier mussten sie sich ohne staatliche Hilfe durchkämpfen.

30.06.2016

Mexiko

Lehrerproteste: Bischöfe fordern "konstruktiven Dialog"

Bischof Felipe Arizmendi Esquivel von San Cristóbal de Las Casas in Chiapas fordert, dass ein parlamentarischer Ausschuss, "die Beschwerden, Zweifel und Gegenargumente der Lehrer zur Bildungsreform" anhört. "Denn...

30.06.2016

Nicaragua

Scharfe Töne gegen die Kirche

In Nicaragua herrscht Wahlkampf für die Präsidentschaftswahlen im November. Die Töne aus dem sandinistischen Regierungslager werden schärfer - auch gegen die Kirche.

30.06.2016

Guatemala

Straßenkinder inhalieren Lösungsmittel gegen den Hunger

Auf den Straßen von Guatemala trifft man häufig junge Erwachsen, aber auch Kinder und Jugendliche an, die Lösungsmittel inhalieren, um den Hunger zu betäuben. Wie Hilfsorganisationen beklagen, die sich um Obdachlose kümmern, gibt...

30.06.2016

Paraguay

Fast 50.000 Kinder als Haushaltssklaven missbraucht

Geschätzt etwa 47.000 Kinder und Jugendliche leisten in Paraguay Haushaltsdienste, die einer modernen Sklaverei gleichkommen. Diese Zahl nennt die Secretaría Nacional de la Niñez y Adolescencia (SNNA). Das skandalöse Phänomen ist...

29.06.2016

Brasilien

Verfassungsänderung bedroht Umweltschutz

Eine von konservativen Politikern eingebrachte Verfassungsnovelle bedroht Umweltschützern zufolge den bestehenden Umweltschutz Brasiliens in seinen Grundfesten. Die von mehreren Senatoren ausgearbeitete Verfassungsreform PEC...

Zeige 1 bis 12; von 8692

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Print-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien


DOSSIER:

Oscar Romero

DOSSIER:
Mapuche

Partner von: