28.04.2015

Peru

Regierung beantragt Sondervollmachten

Perus Regierung will Medienberichten zufolge vom Nationalkongress die Erteilung von Sondervollmachten erwirken. Wie die Tageszeitung El Comercio schreibt, soll der sozialdemokratische Präsident Ollanta Humala und sein Kabinett...

08.04.2015

Peru

Proteste gegen Tía-María-Kupfermine gehen weiter

Nach der Pause über die Osterfeiertage gehen die Proteste gegen das Kupferbergwerk-Projekt Tía im peruanischen Departamento Arequipa in der Provinz Islay im Distrikt Cocachacra in eine neue Runde. Jesús Cornejo Reynoso von der...

02.04.2015

Chile, Ecuador, Peru

Ausnahmezustand wegen Regenfluten

Angesichts der schlimmsten Regenfälle seit 80 Jahren hat Chiles Präsidentin Michelle Bachelet am Mittwoch, den 1. April 2015, geplante Auslandsreisen zum Amerika-Gipfel und einen Staatsbesuch nach Ecuador abgesagt. Wie die...

01.04.2015

Peru

Regierungskrise für Präsident Humala

Nach einem erfolgreichen Misstrauensvotum im Nationalkongress gegen Premierministerin Ana Jara wegen eines Abhörskandals steckt Perus Mitte-Links-Regierung unter Führung von Präsident Ollanta Humala in der schwersten Krise seit...

30.03.2015

Chile, Peru

Papst solidarisch mit Flutopfern in Chile und Peru

Papst Franziskus hat den Überschwemmungsopfern in Chile und Peru sein Mitgefühl zugesichert. Er empfinde mit den Menschen brüderliche Solidarität, hieß es am Samstag in einem von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin...

26.03.2015

Peru

2.000 Polizisten gegen Anti-Kupferbergbau-Demonstranten

Bei Anwohner-Protesten gegen ein geplantes Kupferbergwerk in der peruanischen Region Arequipa im Süden des Landes, ist es bei einem Polizeieinsatz zu mehreren Verletzten und Verhaftungen gekommen. Wie der Radiosender Pachamama am...

25.03.2015

Peru

Tote und Verletzte nach Erdrutsch

Bei einem Erdrutsch in der Gemeinde Chosica im Osten der peruanischen Hauptstadt Lima sind am Dienstag mindestens neun Menschen ums Leben gekommen, über 40 Personen wurden verletzt. Wie lokale Medien berichten habe sich das...

17.03.2015

Deutschland, Peru

Die Marke "Peru"

Bundespräsident Joachim Gauck kommt am Donnerstag in ein Land, das nach zehn Jahren Wirtschaftsboom vor Selbstbewusstsein strotzt. Doch der Motor stottert schon, und der Blick nach hinten zeigt die Sünden der Vergangenheit.

16.03.2015

Deutschland, Peru

Peruaner will RWE verklagen

Ein Peruaner aus der Andenstadt Huaraz fordert von dem deutschen Energiekonzern RWE mit Hilfe der deutschen Nichtregierungsorganisation Germanwatch Geld für Klimawandel-Schutzmaßnahmen. Wie Germanwatch am Montag, den 16. März...

07.03.2015

Peru

Achuar erhalten Entschädigung für Öl-Schäden

Fünf Gemeinden der Achuar-Indigenen im peruanischen Amazonas sind mit der US-Erdöl-Firma Occidental Petroleum (Oxy) über Entschädigungszahlungen von entstandenen Umweltschäden im Gebiet des Río Corrientes übereingekommen. Wie die...

03.03.2015

Peru

Morddrohungen statt Landtitel

Im September 2014 hatten illegale Holzfälle vier Asháninka-Führer aus dem Dorf Tamaya Saweto an der brasilianischen Grenze ermordet. Was hat sich seitdem getan?

02.03.2015

Peru

Ex-Innenminister soll Journalistenmord beauftragt haben

Die peruanische Staatsanwaltschaft hat gegen den früheren Innenminister Daniel Urresti wegen mutmaßlicher Beteiligung an der Ermordung des Journalisten Hugo Bustios im November 1988 eine Haftstrafe von 25 Jahren beantragt. Der...

Zeige 109 bis 120; von 489

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Sonderausgabe-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien


DOSSIER:

Oscar Romero

DOSSIER:
Mapuche

Partner von: