16.07.2018

Nicaragua

EU sorgt sich um Nicaragua

Das mittelamerikanische Land versinkt in Gewalt, Tag für Tag kommen Menschen im Zuge regierungskritischer Proteste ums Leben. Die Europäische Union lässt die dramatische Entwicklung nicht kalt.

16.07.2018

Haiti

Premierminister Lafontant nach Protesten zurückgetreten

Bei gewalttätigen Demonstrationen sind in der vergangenen Woche in Haiti mehrere Menschen getötet worden. Anlass war die Ankündigung der Regierung, die Benzinpreise zu erhöhen. Jetzt zog der Premier die Konsequenz.

13.07.2018

Mexiko

Obrador befragt das Volk und Experten zum Antidrogenkrieg

Nach seiner Ankündigung den in Mexiko tobenden Anti-Drogenkrieg mit friedlichen Mitteln beizulegen hat der künftige Präsident Andrés Manuel López Obrador die Durchführung von „Volksbefragungen“ bekanntgegeben. Wie die...

13.07.2018

Podcast

Hörpunkt Lateinamerika Folge 152

Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe Hörpunkt Lateinamerika. Heute mit folgenden Themen:

13.07.2018

Argentinien

Rockmusiker Pity Álvarez unter Mordverdacht

Er gilt als einer der bedeutendsten Musiker des argentinischen Rock, ist aber auch bekannt für seine Eskapaden. Nun wird Cristian Álvarez, auch als Pity bekannt, per Haftbefehl wegen Mordes gesucht. Der 46-Jährige soll seinen...

13.07.2018

Mexiko

Filmkritik: Der Kampf gegen die Drogenkartelle - Sicario 2

Die US-Regierung zettelt einen Krieg zwischen mexikanischen Kartellen an. Wie schon der Vorgänger "Sicario" zeigt der 2. Teil ab dem 19. Juli eine gesellschaftlich-moralische Krise im Gewand eines harten Actionfilms.

13.07.2018

Chile

Blinde können Wandmalereien ertasten

In Santiago de Chile erhalten Blinde und Menschen mit Sehbehinderung einen ganz besonderen Zugang zur Kunst. Mit ihren Händen können sie die Motive großformatiger Wandmalereien erspüren.

12.07.2018

Ecuador

Indigenen-Gemeinden warten weiter auf Chevron-Entschädigung

Die Geschädigten von indigenen Gemeinden im Amazonasregenwald warten weiter auf die Milliarden-Entschädigungen, welche die ecuadorianische Justiz gegen den Erdölkonzern Chevron wegen der jahrelangen Verschmutzung und Verseuchung...

12.07.2018

Paraguay

Filmkritik: "Zama" setzt spanisches Kolonialreich in Szene

"Einer der besten Filme des Jahres" - so urteilt die internationale Presse über "Zama". Mit meisterhafter Erzähltechnik lotet Regisseurin Lucrecia Martel die Abgründe der spanischen und europäischen Kolonialära aus.

12.07.2018

Peru

Der Preis für die Goldförderung ist hoch

Im peruanischen Departament Puno bietet illegaler Goldbergbau unzähligen Menschen ein Auskommen. Der Preis dafür ist allerdings hoch: zerstörte Gesundheit, zerstörte Familien, eine zerstörte Umwelt und Menschenhandel.

11.07.2018

Kolumbien

Schutz für Aktivisten soll erweitert werden - bereits 33 Tote

In Kolumbien reißen die Ermordungen von Aktivistinnen und Aktivisten, die sich für mehr Gerechtigkeit, Landverteilung, Indigenenrechte und Umweltschutz einsetzen, nicht ab. Allein in 2018 seien bisher 33 Morde amtlich erfasst...

11.07.2018

Dominikanische Republik, Puerto Rico

Tausende müssen nach Sturm Beryl ihre Häuser verlassen

Der Sturm Beryl hat auf einigen karibischen Inseln deutliche Spuren hinterlassen. Alleine in der Dominikanischen Republik mussten rund 8.000 Menschen ihre Häuser verlassen. Darüber hinaus blieben mehr als 100.000 Dominikaner im...

Zeige 109 bis 120; von 11227

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Aktuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."