17.10.2017

Brasilien

Religiöse Intoleranz in Brasilien nimmt zu

Fälle von religiöser Intoleranz nehmen in Brasilien zu - eigentlich doch das Land der Toleranz. In Rio de Janeiro leiden besonders afrobrasilianische Gemeinden unter der Gewalt der Drogenbanden.

17.10.2017

Brasilien

LGBT-Gefängnisinsassen verlangen Schutz vor Gewalt

Wegen anhaltend hoher Gewalt gegen Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transsexuelle (LGBT) in Brasiliens Haftanstalten fordern Interessenverbände, dass die Gefängnisbehörden Schutzräume für die sexuellen Minderheiten einrichten. Wie...

17.10.2017

Brasilien, Faire Arbeit

Landpastoral: Gesetz gegen moderne Sklaverei aufgeweicht

Die katholische Landpastoral in Brasilien hat die Neuregelung zur Bekämpfung von Sklavenarbeit scharf kritisiert. Die Regierung habe "alle Hindernisse aus dem Weg geräumt, um ungestört moderne Sklavenarbeit" durchführen...

16.10.2017

Ecuador

Misshandlungsskandal an öffentlicher Schule

In Ecuador sorgt ein Misshandlungsskandal für Aufsehen und Erschütterung. Es ist bekannt geworden, dass an einer öffentlichen Schule in Guayaquil über die letzten Jahre mindestens 100 Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren...

16.10.2017

Kolumbien

Diözese Tumaco beklagt staatliche Vernachlässigung

“Die vielen Aktionen der Gewalt und des Todes in der Geschichte unserer Region und die Vernachlässigung und Ausgrenzung durch den Staat haben dazu geführt, dass ein fruchtbarer Nährboden für die Entstehung von bewaffneten Gruppen...

16.10.2017

Brasilien

30 Märtyrer von Chunhaú und Uruaçu heiliggesprochen

Papst Franziskus hat am Sonntag, 15. Oktober 2017, 35 Märtyrer heilig gesprochen, die teilweise Opfer von Religionskriegen geworden sind. Für Jesus und ihren Glauben hätten sie ihr Leben hingegeben, betonte der Papst bei der...

16.10.2017

Venezuela

Sozialisten beanspruchen Erdrutschsieg bei Regionalwahlen

Die Oppositon vermutet Wahlbetrug und ruft zu Protesten auf. Der ganze Wahlvorgang müsse überprüft werden, fordert der Wahlkampfleiter des Oppositionsbündnisses MUD.

13.10.2017

Karibik, Lateinamerika

Lateinamerika gedenkt seiner Kolonialgeschichte

Frauen in Quiché, Guatemala, in typischen Maya-Trachten.

Mit Demonstrationen, Feiern und Gedenkstunden wurde gestern, am 12. Oktober 2017, in ganz Lateinamerika und der Karibik dem Tag des indigenen Widerstandes gegen die europäische Fremdherrschaft gedacht. Am 12. Oktober 1492 landete...

13.10.2017

Mexiko

Abgeordnete nehmen Gesetz gegen Verschwindenlassen an

Die mexikanische Abgeordnetenkammer hat am Donnerstag, 12. Oktober 2017, das Gesetz gegen gewaltsames Verschwindenlassen einstimmig angenommen. Das Gesetzespaket soll in Zukunft die aktive Suche nach Vermissten durch...

13.10.2017

Kolumbien

Kirche überwacht Waffenstillstand mit ELN-Guerilla

Clarentinerpater Darío Echeverri González beim Arbeitstreffen der Nationalen Versöhnungskommission mit den Opfern des kolumbianischen Konflikts im Hotel Ramada in Bogotá. Er leitet die Veranstaltung als zuständiger Koordinator.

Ein Kirchenvertreter soll in Kolumbien die Einhaltung des Waffenstillstands zwischen marxistischen ELN-Rebellen und Regierung überwachen. Dazu wurde der wegen seiner langjährigen Erfahrung im bewaffneten Konflikt bekannte...

13.10.2017

Venezuela

Wählen unter widrigen Umständen

Opposition dürfte laut Umfragen haushoch siegen – aber wenig gewinnen.

12.10.2017

Kolumbien

Gericht verbietet Änderungen am Friedensabkommen

Die nächsten zwölf Jahre darf keine Regierung Kolumbiens das zwischen dem kolumbianischen Zentralstaat und der linken FARC-Guerilla geschlossene Friedensabkommen inhaltlich verändern. Dies entschied am Mittwoch, den 11. Oktober...

Zeige 109 bis 120; von 10355

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."