21.03.2018

Brasilien

600 Frauen der Landlosenbewegung besetzen Nestlé

In der brasilianischen Stadt San Lorenzo haben am Dienstag, 20. März 2018, rund 600 Frauen der Landlosenbewegung (MST) ein Gebäude der Firma Nestlé besetzt. Sie protestierten mit dieser Aktion gegen die Privatisierung von...

21.03.2018

Brasilien

Wem gehört das Wasser?

Im Umland von Brasilia kämpfen Kleinbauern ums Überleben. Das Wasser wird in der Region knapp; auch in der Hauptstadt muss es rationiert werden. Nun wird in der Metropole über mögliche Lösungen diskutiert.

20.03.2018

Karibik, Lateinamerika, Weltweit

17 Millionen Flüchtlinge durch Klimawandel erwartet

Der Klimawandel wird sich in den kommenden Jahren dramatisch auf die Zahl der Flüchtlinge auswirken. Dies geht aus der Studie „Groundswell: Preparing for Internal Climate Migration“ hervor, die die Weltbank am 19. März 2018 in...

20.03.2018

Deutschland, Venezuela

Adveniat: Bundesregierung muss Krise anerkennen

Das katholische Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat fordert von der Bundesregierung und den Vereinten Nationen eine Anerkennung der Notlage in Venezuela. Das Land sei in einer humanitären Krise, teilte die Hilfsorganisation am...

20.03.2018

Paraguay

Waldschützer kritisieren Grünen Klimafonds

Wegen seiner negativen Auswirkungen auf Artenvielfalt und den Lebensraum indigener Gemeinden haben Umweltschutzorganisationen ein durch den Grünen Klimafonds der Vereinten Nationen finanziertes Klimaschutzprojekt in Paraguay als...

20.03.2018

Amazonas, Brasilien

Aluminiumhersteller gibt Verunreinigung von Amazonasfluss zu

Der norwegische Aluminiumhersteller Norsk Hydro hat zugegeben, verunreinigtes Wasser ungeklärt in einen Fluss abgeleitet zu haben. Das berichten brasilianische Medien am Montag, 19. März 2018 (Ortszeit).

20.03.2018

Bolivien, Chile

Bolivien fordert vor UN-Gericht Zugang zum Meer von Chile

Bolivien klagt in Den Haag: Chile weigere sich, über den Zugang zum Pazifik für Bolivien zu verhandeln. Chiles Präsident Piñera sieht keinen Bedarf, über Grenzen zu sprechen. Das Problem ist über 100 Jahre alt.

19.03.2018

Bolivien

Bildungspolitik: Kirche wirft Staat Vertragsbruch vor

In Boliviens Bildungseinrichtungen der Katholischen Kirche sorgt ein Erlass aus dem Bildungsministerium der Zentralregierung in La Paz für Unmut. Einem offenen Protestbrief der örtlichen Bischofskonferenz zufolge, liegt die...

19.03.2018

Chile

Statuen auf Osterinsel von steigendem Meeresspiegel bedroht

Die weltberühmten Stein-Köpfe der Rapa-Nui-Kultur erodieren, weil der Meeresspiegel steigt. Schuld ist der Klimawandel.

19.03.2018

Amazonas, Ecuador

Indigene Frauen fordern Ende der Ausbeutung im Amazonas

In der ecuadorianischen Hauptstadt Quito fordern zahlreiche indigenen Frauen das Ende der Ölförderung und des Bergbaus im Amazonasgebiet. Sie campieren bereits seit einer Woche vor dem Präsidentenpalast, um ein Gespräch mit dem...

19.03.2018

Brasilien

Umstrittenes Weltwasserforum startet in Brasilia

Brasiliens Präsident Michel Temer eröffnet am Montagmorgen, 19. März 2018 (Ortszeit), in der Hauptstadt Brasilia das 8. Weltwasserforum. Wissenschaftler, Behörden, Politiker und Unternehmen diskutieren über die Zukunft des knapp...

16.03.2018

Brasilien

Lula und Marielle Franco im Fokus des Weltsozialforums

„Eine andere Welt ist möglich“. In Salvador da Bahia diskutieren Vertreter der globalen Zivilgesellschaft noch bis Samstag über alternative Lösungsansätze für lokale und globale Konflikte und Probleme.

Zeige 97 bis 108; von 10820

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."