31.01.2018

Nicaragua, Panama

Deutsche Delegation bereitet Weltjugendtag in Panama vor

Eine Delegation aus der deutschen Jugendseelsorge hat eine knapp zweiwöchige Vorbereitungsreise zum Weltjugendtag 2019 in Panama unternommen. Die 21 Vertreter deutscher Bistümer, Verbände und Bewegungen sprachen in Panama und...

30.01.2018

Kuba

Tourismus leidet unter Trump und „Irma“

Nach Rekord-Besuchen in den letzten Jahren leidet der zuletzt aufgeblühte Tourismus auf Kuba unter einem starken Einbruch der Reisezahlen. Nach einem Anstieg von 20 Prozent in 2017 brachen die Besuche zum Jahresende im Dezember...

30.01.2018

Argentinien

Macri möchte Vetternwirtschaft unterbinden

Präsident Mauricio Mauri hat weitere Kürzungen im öffentlichen Dienst angekündigt. Ministern wird es nicht mehr erlaubt sein, enge Familienmitglieder wie Ehefrauen, Brüder oder Neffen einzustellen. Die bereits angestellten...

30.01.2018

Kolumbien

Regierung setzt Friedensgespräche mit ELN-Rebellen aus

Nach einem Bombenanschlag der Guerillaorganisation ELN auf eine Polizeiwache hat die kolumbianische Regierung die Friedensgespräche mit den linken Rebellen auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.

30.01.2018

Brasilien

Bandenkrieg überzieht brasilianischen Nordosten mit Gewalt

Der nordostbrasilianische Teilstaat Ceará erlebt derzeit eine nie dagewesene Gewaltwelle. Der Machtkampf zwischen Drogenbanden führte in den letzten Tagen zu mehr als zwei Dutzend Morden.

30.01.2018

Brasilien, Interview

"Lula ist Opfer eines ungerechten Prozesses"

Der brasilianische Befreiungstheologe und Dominikaner Frei Betto (73) sieht Ex-Präsident Luiz Inacio Lula da Silva (2003-2010) als Opfer eines ungerechten Prozesses. Ein Bundesgericht hatte am Mittwoch die Verurteilung Lulas...

29.01.2018

Kolumbien

FARC-Chef „Timochenko“ tritt bei Präsidentschaftswahl an

Auf einer Festveranstaltung am Sonnabend, den 27. Januar 2018, in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá hat der langjährige Vorsitzende der linken Guerilla-Organisation FARC-EP Rodrigo Londoño, bekannt unter dem Kampfnamen „Timochenko“,...

29.01.2018

Mexiko

Schutzgebiet für Fledermäuse geplant

Mexiko verfügt weltweit über die fünftgrößte Artenvielfalt an Fledermäusen. Der Landwirtschaft leisten die Tiere wichtige Dienste.

29.01.2018

Venezuela

Maulkorb für Venezuelas Opposition

Das venezolanische Oppositionsbündnis wird von den Präsidentschaftswahlen ausgeschlossen. Eine Wiederwahl Maduros könnte trotzdem verhindert werden - wäre die Opposition nicht so zerstritten, meint Evan Romero.

29.01.2018

Venezuela

Oppositionsbündnis von Präsidentenwahl ausgeschlossen

Wenn Nicolás Maduro im April zur Wiederwahl antritt, soll ihn nichts am Sieg hindern: Das entschieden höchste Richter, die dem Präsidenten die Treue halten. Die Regularien werden entsprechend angepasst.

29.01.2018

Honduras

Präsident Hernández tritt Amt nach umstrittener Wahl an

Die umstrittene Wiederwahl von Juan Orlando Hernández im November spaltet Honduras. Seine Gegner nutzten die Vereidigung des konservativen Politikers, um mit der Macht der Straße eine neue Abstimmung zu fordern.

26.01.2018

Filmbesprechung, Kuba

La Habana, mi amor!

Explosiv trotz Agonie: Der kammerspielartige Spielfilm „Letzte Tage in Havanna“ ist eine liebevolle Hymne an Kubas Hauptstadt und ihre Bewohner.

Zeige 85 bis 96; von 10646

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."