01.06.2018

Fußball-WM, Guatemala, Peru

Guerrero darf zur WM, Suspendierung Guatemalas aufgehoben

Paolo Guerrero darf nun doch an der Fußball-Weltmeisterschaft teilnehmen. Das gab das Schweizer Bundesgericht am Donnerstag, 31. Mai 2018, bekannt. Was für einen Heldenstatus der Kapitän der Nationalmannschaft und ehemalige...

01.06.2018

Kolumbien

Generalstaatsanwalt spricht von Wahlmanipulation

Gut zwei Wochen vor der Stichwahl um das Präsidentschaftsamt in Kolumbien mehren sich die Vorwürfe eines möglichen Wahlbetrugs beim ersten Durchgang am vergangenen Sonntag. In einer Konferenz in Cartagena sagte...

01.06.2018

Nicaragua

Wieder Tote bei Protesten

Bei einer der größten Demonstrationen der vergangenen Jahre sind in der nicaraguanischen Hauptstadt Managua Hunderttausende gegen die Regierung auf die Straße gegangen. Erneut wurden Menschen getötet.

30.05.2018

Brasilien

Mächtige Trucker, ohnmächtiger Präsident

Nach neun Tagen Truckerstreik flaut die Protestwelle in Brasilien ab und die Versorgungslage im Land verbessert sich langsam. Trotzdem steht Präsident Temer vor einem politischen Scherbenhaufen. Aus Rio Thomas Milz.

30.05.2018

Kolumbien

Santos verteidigt Beitritt zu NATO und OECD

Kolumbiens Präsident Santos hat den Beitritt des südamerikanischen Landes in die internationalen Organisationen „Organisation des Nordatlantikvertrags“ (NATO) und die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und...

30.05.2018

Peru

50 neue Geoglyphen entdeckt

Ein Archäologenteam hat im südperuanischen Distrikt Palpa weitere 50 Geoglyphen entdeckt. Die Region ist bereits bekannt für die weltberühmten Nazca-Linien, die auf einer Fläche von 500 Quadratkilometern Bilder von Tieren und...

30.05.2018

Puerto Rico

Neue Zahlen zu Hurrikan Maria

Der tropische Wirbelsturm hatte Puerto Rico vergangenen September getroffen. In der offiziellen Opferbilanz ist von 64 Toten die Rede. US-Forscher kommen zu einem ganz anderen Ergebnis, sie zählen weit über 4500 Tote.

30.05.2018

Kolumbien

Kommentar: Tage der Angstmacher

Der Wahlkampf in Kolumbien ist geprägt von ideologischen Scharfmachern von links und rechts des politischen Spektrums. Im Getöse der Angstkampagnen ist kein Platz für eine pragmatische Mitte, meint Tobias Käufer, Bogotá.

29.05.2018

Lateinamerika

UN-Wirtschaftskommission diskutiert über Kokain-Legalisierung

Nach Jahrzehnten des erfolglosen und blutigen Antidrogenkampfes vom Rio Grande bis nach Feuerland werden die Stimmen zur Legalisierung von Kokain, Marihuana und anderen verbotenen Substanzen immer zahlreicher. Nun hat sich auch...

29.05.2018

Paraguay

Präsident Cartes reicht Rücktrittsgesuch ein

Der paraguayische Präsident Horacio Cartes hat am Montag, 28. Mai 2018, seinen vorzeitigen Rücktritt angekündigt und will die Spitze des Staates damit zweieinhalb Monate vor dem offiziellen Amtsantritt seines Nachfolgers Mario...

29.05.2018

Amazonas, Brasilien

Kakaoanbau statt Regenwald-Abholzung

Im Amazonasgebiet holzen viele Kleinbauern Bäume ab, um Viehzucht zu betreiben. Der wieder vermehrte Anbau von Kakaopflanzen soll eine lohnende Alternative sein, die den Regenwald schützt.

29.05.2018

Venezuela

Außenminister fordert Zugang für Organisationen

Der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD), hat Zugang für Hilfsorganisationen in Venezuela gefordert. "Wir erwarten von der venezolanischen Regierung, dass endlich auch internationale...

Zeige 85 bis 96; von 11042

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Aktuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."