31.03.2017

El Salvador

Weltweit erstes Bergbauverbot: "Wasser gewinnt gegen Gold"

"Nein zum Bergbau. Ja zum Leben" stand auf den gelben Bannern der Regierungsfraktion, die die dunkel-holzvertäfelten Abgeordnetenbänke herunter hingen, als in El Salvadors Nationalversammlung die Entscheidung fiel:

31.03.2017

Venezuela

Entmachtetes Parlament ruft zu Protesten auf

Mit der Entmachtung des Parlaments hat Präsident Nicolas Maduro die Gewaltenteilung in Venezuela ausgehebelt und sein Land weiter ins internationale Abseits manövriert. Dies sei ein Selbstputsch, erklärte der Generalsekretär der...

31.03.2017

Brasilien

Adveniat: Brasilien will Arbeitnehmerrechte unterdrücken

Kirchenvertreter und Gewerkschaften rufen in Brasilien zu Massenprotesten gegen die Abschaffung von Arbeitnehmerrechten und den Abbau von Sozialversicherungen auf. Für Freitag sind landesweite Arbeitsniederlegungen geplant, im...

31.03.2017

Deutschland, Kolumbien

Gabriel lobt Einsatz von Technischem Hilfswerk in Kolumbien

Die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland hat am Dienstag, 28. März 2017, bei den Vereinten Nationen (UN) in New York ein Abkommen zur Unterstützung der UN-Beobachtermission in Kolumbien unterzeichnet. Dort bauen...

31.03.2017

Brasilien

Ehemaliger Parlamentspräsident Cunha zu 15 Jahren verurteilt

Der ehemalige brasilianische Parlamentspräsident, Eduardo Cunha, ist am Donnerstag, 30. März 2017, zu 15 Jahren und vier Monaten Haft verurteilt worden. Ihm werden Korruption, Geldwäsche und Devisenvergehen zur Last gelegt. Im...

31.03.2017

Europa, Lateinamerika

Ende eines "heiligen Experiments"

Nach rasantem Aufstieg waren die Jesuiten über Jahrhunderte besonderen Anfeindungen ausgesetzt. Mitte des 18. Jahrhunderts kippte das Wohlwollen der Könige. Vor 250 Jahren wurde der Orden aus Lateinamerika vertrieben.

31.03.2017

Venezuela

2.936 Minderjährige 2016 an kriminellen Taten beteiligt

In Caracas sind Mörder manchmal erst acht Jahre alt. Wie aus einer Untersuchung des Kinderhilfswerks Cecodap hervorgeht, waren 2016 insgesamt 2.936 Kinder und Jugendliche im Alter unter 17 Jahren an kriminellen Taten beteiligt -...

30.03.2017

Brasilien

Regierung beschließt Haushaltssperre

Trotz einer historischen Rezession und einer Korrektur der Wachstumsprognose von 1,6 auf 0,5 Prozent in 2017 setzt Brasiliens neokonservative Regierung unter Führung von Interimspräsident Michel Temer weiter auf öffentliche...

30.03.2017

Mexiko

Tote und Verletzte bei Gefängnisaufstand

In dem mexikanischen Gefängnis Cadereyta in der Nähe von Monterrey sind bei einem Gefängnisaufstand zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Unruhen sind am Montagabend, 27. März 2017, ausgebrochen, da es zu wenig Nahrung und Wasser...

30.03.2017

Venezuela, Weltweit

Venezuelas Regierung hofft auf internationale Sanktionen

Die Regierung in Caracas entfernt sich immer weiter von der Demokratie. Das bemängeln auch ehemalige politische Partner. Die Sozialisten in Caracas verkaufen die Kritik als Beweis für ihre eigene Rechtschaffenheit.

30.03.2017

Honduras

Umkämpftes Tropenparadies: Garífuna in Honduras

Die Situation für Menschenrechtsaktivisten in Honduras ist beängstigend. 2016 wurde das zentralamerikanische Land von der NGO „Global Witness“ zum weltweit gefährlichsten Land für Umweltaktivisten erklärt. Besonders für indigene...

29.03.2017

Guatemala

Wenig Hoffnung auf eine friedliche Zukunft im Armenviertel

Guatemala hat eine der höchsten Mordraten weltweit. In den besonders verarmten Außenbezirken der Hauptstadt Guatemala-Stadt setzt der unerschrockene Pater Javier Akzente der Hoffnung und der Menschlichkeit.

 

Zeige 73 bis 84; von 9722

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Sonderausgabe-Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien


DOSSIER:

Oscar Romero

DOSSIER:
Mapuche

Partner von: