25.10.2018

Lateinamerika

Filmkritik: An den Rändern der Welt

Noch gibt es sie, aber wohl nicht mehr lange: vom Aussterben bedrohte indigene Völker in Südamerika, Asien und Afrika. Der Film "An den Rändern der Welt" (ab 1. November im Kino) erzählt von einer spannenden Spurensuche.

25.10.2018

Mittelamerika

Migranten auf der Suche nach Sicherheit in den USA

Migranten aus Mittel-und Lateinamerika haben sich auf den Weg gen Norden gemacht. Sie nehmen viele Strapazen in Kauf, um Hoffnungslosigkeit und Armut in ihren Heimatländern zu entkommen. Zum Missfallen von Donald Trump.

24.10.2018

Argentinien

Indigenes Filmfestival zeigt unbekannte Lebenswelten

In Argentinien findet am Wochenende das renommierte 11. Lateinamerikanische Filmfestival der Indigenen Völker statt. In der 380.000-Einwohnerstadt Resistencia, Hauptstadt der nordargentinischen Provinz Chaco, werden vom Freitag,...

24.10.2018

Peru

Hölzerne Figuren in Chan Chan freigelegt

In der nordperuanischen archäologischen Stätte Chan Chan wurde zu Beginn dieser Woche die Freilegung von 20 hölzernen Statuen beendet. Die Figuren sind knapp 70 Zentimeter hoch und sind in eine Lehmwand eingelassen. Das Team der...

24.10.2018

Mexiko

Abstimmung über Flughafen als Testballon für direkte Demokratie

Zwei Optionen und viele Zweifel. Von Donnerstag bis Sonntag sind die mexikanischen Wähler aufgerufen, über die Zukunft eines gigantischen Infrastrukturprojekts abzustimmen – den bereits begonnenen Bau eines neuen Flughafens für...

24.10.2018

Bolivien, Ecuador, Peru

Neues Sympathie-Magazin „Bolivien, Ecuador und Peru verstehen“

In der Reihe „SympathieMagazine“ ist jetzt die Ausgabe „Bolivien, Ecuador und Peru verstehen“ in überarbeiteter Neuauflage erschienen. Auf 84 Seiten werden Politik, Geschichte, Umwelt und Kultur der drei andinen Länder...

24.10.2018

Argentinien

Interview: Land ist für indigene Völker das drängendste Problem

Argentiniens indigene Bevölkerung wird im Unterschied zu anderen Ländern Lateinamerikas kaum wahrgenommen. Dabei sind rund eine Million der 45 Millionen Argentinier Indigene. Sie verteilen sich auf mehr als 30 Völker. Der...

23.10.2018

Lateinamerika

Fossile Subventionen zu hoch, klimaschädlich und ungerecht

Die Subventionen für fossile Energien aus öffentlichen Mitteln sind Experten zufolge in Lateinamerika deutlich zu hoch, schaden dem Klima und sind dazu noch sozial ungerecht verteilt. Im Durchschnitt fließen aktuell 6,4 Prozent...

23.10.2018

Honduras

Der lebensgefährliche Ruf des Goldes

In Honduras brechen tausende Menschen Gold aus alten spanischen Stollen. Das ist nicht nur gefährlich - es bringt auch nicht viel ein. Nun bedrohen auch noch internationale Investoren Geschäft und Gesundheit.

23.10.2018

Mittelamerika

Trumps Eigentor in Mittelamerika

Tausende Migranten aus Mittelamerika haben sich auf den Weg in die USA gemacht. Aus Verärgerung will US-Präsident Trump ihren Herkunftsländern Gelder kürzen. Experten warnen vor einer Destabilisierung der Region.

23.10.2018

Kolumbien

Kokain statt Kaffee?

Große Kaffeekonzerne scheffeln Milliarden, doch bei den Bauern in den Erzeugerländern kommt nichts an. Die warnen nun vor Armut und zunehmender Migration. Auch dem Koka-Anbau könnten sich viele Bauern zuwenden.

22.10.2018

Mexiko, USA

Tausende überqueren Grenze zu Mexiko

Es werden täglich mehr. Seit Tagen sammelten sich tausende Migranten, überwiegend aus Honduras, an der mexikanischen Grenze, die jetzt geöffnet wurde. Mexikanische Polizisten in Kampfausrüstung begleiten sie.

Zeige 73 bis 84; von 11519

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Aktuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW