07.08.2017

Brasilien

Fotograf Salgado belebt Regenwald wieder

Vom Ödland zur blühenden Landschaft. Der weltbekannte, vielfach ausgezeichnete Fotograf Sebastião Salgado hat das in gut zehn Jahren geschafft.

04.08.2017

Brasilien, Kommentar

Kommentar: Das Ende der Illusionen in Brasilien

Nein, die politische Krise macht aus Brasilien kein besseres Land. Die jüngste Abstimmung im Parlament, die eine Anklage des Präsidenten wegen Korruption verhindert, hat das eindrucksvoll bewiesen, meint Francis Franca.

03.08.2017

Amazonas, Bolivien

Gesetzesinitiative ermöglicht Straßen durch TIPNIS-Urwald

Eine Gesetzesinitiative des bolivianischen Parlaments zur wirtschaftlichen Entwicklung des Nationalparks und indigenen Territoriums Isiboro Sécure (TIPNIS) hat die Diskussion um die Zukunft Gebiets neu entfacht. Der...

03.08.2017

Deutschland, Lateinamerika

Auto-Kartell? Kein Thema für Lateinamerika

Der Diesel-Skandal der deutschen Autobranche wird nach Einschätzung von Experten wohl keinen Einfluss auf den Absatz in Lateinamerika haben. Die Marke "Made in Germany" genießt weiterhin einen hervorragenden Ruf.

03.08.2017

Brasilien

Brasiliens Präsident Temer entgeht Korruptionsprozess

Der brasilianische Präsident Michel Temer wird nicht vor dem Obersten Gerichtshof wegen Korruption angeklagt. Die für ein solches Verfahren notwendige Zweidrittelmehrheit im Parlament kam nicht zustande.

03.08.2017

Venezuela

Ermittlungsverfahren wegen Verdachts auf Wahlbetrug

Sind weitaus weniger Venezolaner zur Wahl der verfassungsgebenden Versammlung gegangen als von Präsident Maduro behauptet? Nach Vorwürfen der Herstellerfirma der Wahlmaschinen wird Generalstaatsanwältin Ortega aktiv.

03.08.2017

Brasilien, Interview

Frei Betto: Brasilien braucht Aufklärung und Reformen

Brasilien steckt in der Krise. Jüngst wurde Ex-Präsident Luiz Inacio Lula da Silva zu einer Haftstrafe verurteilt, auch gegen Präsident Michel Temer laufen Ermittlungen. Die Wirtschaft schrumpft, in Rio eskaliert die Gewalt. Im...

02.08.2017

Lateinamerika, Weltweit

Weltstillwoche: Lateinamerika gibt am wenigsten Muttermilch

Im Rahmen der diesjährigen Weltstillwoche haben die veranstaltende Weltgesundheitsorganisation WHO, das UN-Kinderhilfswerk Unicef und die Nichtregierungsorganisation "Global Breastfeeding Collective" mit einer Studie...

02.08.2017

Chile, Weltweit

''Das Geisterhaus''-Autorin Isabel Allende wird 75

Isabel Allende ist eine der meistgelesenen Autorinnen in spanischer Sprache. Was die wenigsten wissen: Die chilenische Schriftstellerin kämpft auch mit 75 Jahren noch als aktive Feministin für die Rechte der Frauen.

02.08.2017

Europa, Venezuela

Antonietta Ledezma: ''Ich weiß, wozu Maduro fähig ist''

"Maduro will meinen Vater zum Schweigen bringen" - DW-Interview mit Antonietta Ledezma, Tochter des erneut verhafteten venezolanischen Oppositionspolitikers Antonio Ledezma, über Repression nach der Wahl in Venezuela.

02.08.2017

Uruguay

Mehr Festnetzanschlüsse und weniger SMS

Obwohl weltweit die Nutzung von Mobiltelefonen ansteigt, nahm in Uruguay die Anzahl der Festnetzanschlüsse im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr zu und stieg von 1.106.400 Anschlüsse auf 1.113.600. Es werden auch weiterhin...

02.08.2017

Haiti

Parlament diskutiert Verbot der gleichgeschlechtlichen Ehe

Der haitianische Senat diskutiert seit dem 18. Juli 2017 einen Gesetzesentwurf, der die Ehe zwischen Personen gleichen Geschlechts verbieten würde. Das berichten die Tageszeitung Le Nouvelliste und die Nachrichtenagentur Efe....

Zeige 61 bis 72; von 10088

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW