27.11.2017

Kolumbien

Bergbauverbot im Küstengebirge Santa Marta

Kolumbiens Zentralregierung und lokale Indigenenorganisationen haben sich auf ein totales Bergbauverbot in der Sierra Nevada von Santa Marta geeinigt. Nach Tagen des Protestes gegen Umweltzerstörung und Verhandlungen...

27.11.2017

Deutschland, Lateinamerika

ComVoMujer - Entwicklungszusammenarbeit für Frauenrechte

Seit 2010 kämpft das Projekt "ComVoMujer" unter der Führung der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit gegen Gewalt gegen Frauen in Lateinamerika. Im Vordergrund steht Prävenationsarbeit.

27.11.2017

Argentinien, Mapuche

Ein Toter bei Mapuche-Demonstration

Bei den zunehmenden Spannungen zwischen den Mapuche-Ureinwohnern in Argentinien und dem Staat ist am Wochenende ein Demonstrant ums Leben gekommen.

27.11.2017

Deutschland, Lateinamerika

Faire Arbeit. Würde. Helfen. - Adveniat-Weihnachtsaktion 2017

Die bundesweite Spendenaktion des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat zu Weihnachten wird am 3. Dezember in Paderborn mit einem Gottesdienst im Dom eröffnet.

27.11.2017

Honduras

Präsident Hernández erklärt sich zum Wahlsieger

Für Honduras Staatsoberhaupt Hernández ist die Sache klar. Obwohl noch nicht alle Stimmen ausgezählt sind und die Gesetzeslage nicht ganz eindeutig ist, erklärte er sich zum Sieger der Präsidentenwahl.

24.11.2017

Honduras

Präsidentschaftswahl am Sonntag

Am Sonntag, den 26. November 2017, wählt Honduras einen neuen Präsidenten. Zum ersten Mal kann der amtierende Amtsinhaber - in diesem Fall : Juan Orlando Hernandez - wiedergewählt werden. Die Verfassung sah bislang keine zweite...

24.11.2017

Argentinien

Polizei räumt Mapuche aus Bariloche-Nationalpark

Beamten der Gendamerie, Provinz- und Bundespolizei haben am Donnerstag, den 23. November 2017, ein von Mapuche besetztes Landstück im Nationalpark von Bariloche im Süden des Landes geräumt. Wie die Lokalpresse berichtet hätten...

24.11.2017

Kolumbien

Indigene protestieren gegen Bergbau

Knapp 2.000 Indigene der Ethnie Arhuaco haben am Donnerstag, 22. November 2017, in der kolumbianischen Stadt Valledupar gegen den Bergbau in der nördlichen Bergkette Sierra Nevada de Santa Marta protestiert. Sie marschierten...

24.11.2017

Argentinien

Marine geht von Explosion auf verschollenem U-Boot aus

Auf seiner Route im Südatlantik war am Tag der letzten Funkverbindung vor acht Tagen ein entsprechendes Geräusch verzeichnet worden. Die Suchaktion vor der argentinischen Küste wird fortgesetzt.Die argentinische Marine teilte...

24.11.2017

Honduras

Reporter ohne Grenzen kritisiert fehlende Pressefreiheit

Die Lage für Journalisten in Honduras ist laut Reporter ohne Grenzen (ROG) weiter kritisch. "Die Medienfreiheit in Honduras ist in einem katastrophalen Zustand", erklärte ROG-Geschäftsführer Christian Mihr am Donnerstag...

23.11.2017

Chile

Erste Mapuche-Politikerin im Parlament

Zum ersten Mal überhaupt in der demokratischen Geschichte Chiles ist eine Politikerin indigener Mapuche-Herkunft ins Parlament eingezogen. Bei den Wahlen am vergangenen Wochenende erhielt Emilia Nuyado Ancapichún in der Provinz...

23.11.2017

Chile

Senatspräsident des Menschenhandels beschuldigt

Die chilenische Staatsanwaltschaft hat am Mittwoch, 22. November 2017, eine Untersuchung gegen den Senatspräsidenten Andrés Zaldívar Larraín eröffnet. Der Politiker wird des Menschenhandles und der Korruption verdächtigt....

Zeige 49 bis 60; von 10417

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."