15.06.2018

Costa Rica, Panama

Schutzzone für Buckelwale

Costa Rica gilt schon seit Jahrzehnten als eine Nation, in dem der Naturschutz besonders groß geschrieben wird. Nun hat die Regierung des mittelamerikanischen Landes weitere Maßnahmen zum Schutz der Meeresbewohner im Pazifik...

15.06.2018

Argentinien

Argentinien macht Weg frei für Legalisierung von Abtreibungen

Über 20 Stunden hatten die Abgeordneten im Parlament debattiert. Dann folgte in einer historischen Abstimmung das knappe Ergebnis für eine Legalisierung von Abtreibungen. Frauenrechtlerinnen atmen auf.

15.06.2018

Nicaragua

Wieder tödliche Zusammenstöße in Nicaragua

Kurz vor den angesetzten Friedensgesprächen eskaliert die Lage in Nicaragua weiter. Mehrere Menschen sterben, in Managua kommt es zum Generalstreik. Und Menschenrechtler sprechen von Gifteinsatz gegen Demonstranten.

14.06.2018

WM-Spezial 2018

Costa Rica: Ein Schweizer Derby in Russland

Die Costa-Ricaner möchten es wieder ins Viertelfinale schaffen. Aber die Hürden sind groß.

14.06.2018

Haiti

Oxfam verliert nach Sex-Skandal endgültig Tätigkeitserlaubnis

Vier Monate nach dem Beginn offizieller Untersuchungen zum Sex-Skandal bei der britischen Nichtregierungsorganisation Oxfam hat Haitis Regierung der Entwicklungshilfeinstitution die Genehmigung entzogen, weiter im ärmsten Land...

14.06.2018

Mittelamerika, USA

US-Kongresssprecher Ryan macht sich für "Dreamer" stark

Was wird aus den "Dreamer" genannten Migranten, die als Kinder ohne Papiere in die USA kamen? Rechte Republikaner wollen ihnen die Staatsangehörigkeit verweigern. Kongress-Sprecher Ryan drängt auf einen Kompromiss.

14.06.2018

Guatemala

Gericht ordnet Auflösung der Regierungspartei an

Dem guatemaltekischen Präsidenten Jimmy Morales dürften schwere Zeiten bevorstehen. Nicht nur, dass tausende Guatemalteken seinen Rücktritt fordern, da den Behörden bei der Frühwarnung vor dem verheerenden Ausbruchs des Volcán de...

14.06.2018

Chile

Missbrauchsskandal: Staatsanwaltschaft stellt Akten sicher

Mit dem Eingreifen der Justiz in Chile bekommt der Missbrauchsskandal eine neue Dimension. Der päpstliche Sonderermittler sagt den Behörden volle Kooperation zu.

14.06.2018

Nicaragua

Nicaraguas Konfliktparteien wollen reden

In Nicaragua soll der ausgesetzte nationale Dialog zwischen der Regierung und Vertretern der Protestbewegung wieder aufgenommen werden. Die Opposition erhöht unterdessen mit einem Generalstreik den Druck.

14.06.2018

Kolumbien

ELN-Guerilla kündigt Waffenruhe bei Präsidentschaftswahlen an

Wenige Tage vor der Stichwahl um das Präsidentenamt in Kolumbien hat die linksgerichtete ELN-Guerilla eine fünftägige Waffenruhe angekündigt. Bereits beim ersten Urnengang vor drei Wochen hatten die Rebellen ihre militärischen...

13.06.2018

Amazonas, Kolumbien

Panamazonisches Sozialforum 2019 in Kolumbien

Die kolumbianische Amazonasstadt Mocoa im südwestlichen Departamento Putumayo wird Ausrichterin des 9. Panamazonischen Sozialforums in 2019 sein.

13.06.2018

WM-Spezial 2018

Brasilien: Gabriel Jesus soll Mama anrufen!

Vier Jahre nach der Heimpleite gilt die Seleção als WM-Favorit.

Zeige 37 bis 48; von 11047

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Aktuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."