06.08.2018

Peru

Korruptionsskandal: Rufe nach Reformen werden lauter

Peru erlebt einen Korruptionsskandal, der die Menschen aufrüttelt. In der Zivilgesellschaft werden die Rufe nach Reformen lauter. Auch die Kirche fordert Aufklärung und einen Kulturwandel hin zu mehr Integrität.

06.08.2018

Brasilien

Präsidentschaftskandidat Lula: Kann er es noch einmal schaffen?

Im Drama um Brasiliens Politik-Ikone Lula könnte es eine Wende geben. Der Ex-Staatschef sitzt seit April im Gefängnis, seine Partei will ihn trotzdem ins Rennen um das Präsidentenamt im Oktober schicken.

02.08.2018

Nicaragua

Pfarrer in Nicaragua kritisiert Gewalt der Regierung

Pfarrer Edwin Heriberto Roman Calderon kritisiert das Vorgehen der Regierung gegen Demonstranten in Nicaragua.

02.08.2018

Chile

Streik in größter Kupfermine der Welt

Nach langwierigen Verhandlungen zwischen Bergarbeiter-Gewerkschaft und Betreiberfirma hat eine große Mehrheit der Arbeiter der größten Kupfermine der Welt, "Escondida", für Streik gestimmt. Das letzte Angebot...

02.08.2018

Chile

Regierung will Osterinsel in Rapa Nui umbenennen

Die 3.700 Kilometer vor Chiles Küste im Pazifik gelegene Osterinsel zählt wegen ihrer rund 900 Moai-Steinfiguren zu den wichtigsten touristischen Destinationen des Landes.

02.08.2018

Venezuela

Geldwäsche-Skandal um staatlichen Öl-Konzern PdVSA

Der Fall ist ein Paradebeispiel, wie das erdölreiche Venezuela systematisch ausgeplündert wurde.

02.08.2018

Brasilien

Zahl der Schusswaffen innerhalb von zehn Jahren verachtfacht

Die Nichtregierungsorganisation Instituto Sou da Paz macht für die deutliche Zunahme den Mangel an Sicherheit im Land verantwortlich.

02.08.2018

Friedensprozess, Kolumbien

Keine Einigung auf Waffenruhe vor Regierungswechsel

Offenbar haben sich der scheidende Präsident von Kolumbien, Juan Manuel Santos, und die marxistische ELN-Guerilla nicht auf einen Waffenstillstand vor dem anstehenden Regierungswechsel einigen können.

01.08.2018

Mexiko

Neuer Präsident will Stromschulden-Erlass

Mexikos designierter Präsident Andrés Manuel López Obrador hat einen weitreichenden Schuldenerlass für Kunden des staatlichen Energieunternehmens CFE angekündigt. Für Kunden mit Altschulden in Höhe von insgesamt 43,32 Milliarden...

01.08.2018

Mexiko

Keine Toten nach Flugzeugabsturz in Mexiko

Im Norden Mexikos ist eine Passagiermaschine kurz nach dem Start verunglückt. Nach offiziellen Angaben überlebten alle 101 Insassen. Der Zivilschutz spricht von etwa 85 Verletzten.

01.08.2018

Costa Rica, Nicaragua

Immer mehr Menschen flüchten aus Nicaragua

Die politischen Unruhen in Nicaragua sorgen für einen anhaltenden Flüchtlingsstrom nach Costa Rica. Nach Angaben von Costa Ricas Außenministerin Epsy Campbell überquerten seit Ausbruch der Proteste Mitte April rund 3.000...

01.08.2018

Costa Rica

Regierung verstärkt Frauenförderung in der Wissenschaft

Costa Ricas Regierung hat eine Kommission aus Ministerien und Institutionen gebildet, um Frauen zu fördern. In der Wissenschaft überwiegen bislang klar die Männer.

Zeige 37 bis 48; von 11211

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

Aktuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."