14.02.2018

Friedensprozess, Kolumbien

Kein Frieden in Sicht

Das Friedensabkommen zwischen der kolumbianischen Regierung und der Farc-Guerilla hat ein Machtvakuum in den ländlichen Regionen hinterlassen, wo Paramilitärs und andere bewaffnete Gruppen um die Vorherrschaft kämpfen. Die...

14.02.2018

Guatemala

Nächster Sieg der Unbestechlichen

Die Festnahme von Ex-Präsident Alvaro Colom und zahlreicher ehemaliger Minister könnte ein Meilenstein in der Korruptionsbekämpfung in Guatemala werden, wenn die Vorwürfe bewiesen werden können.

13.02.2018

Brasilien

Jesus Superstar an der Copacabana

Rio de Janeiros evangelikaler Bürgermeister meidet wieder einmal die fünfte Jahreszeit. Doch es gibt Evangelikale, die weniger Berührungsängste mit dem Carnaval haben.

13.02.2018

Guatemala

Ex-Präsident Colom wegen Betrugs verhaftet

In Guatemala ist laut lokalen Medienberichten Ex-Präsident Alvaro Colom (2008 bis 2012) wegen des Vorwurfs des Betrugs und der Unterschlagung festgenommen worden. Sonderstaatsanwalt Juan Francisco Sandoval bestätigte gegenüber...

13.02.2018

Lateinamerika

Wetter-Handys sollen Bauern helfen

Mit einer Digitalisierungsoffensive will die Organisation für Ernährung und Landwirtschaft der Vereinten Nationen (FAO) Kleinbauern in Lateinamerika besser für die Folgen des voranschreitenden Klimawandels wappnen. „Es gibt viele...

13.02.2018

Amazonas, Peru

Erstes Umweltgericht nimmt im März die Arbeit auf

In der Region Madre de Dios im Südosten Perus sind Umweltdelikte wie illegale Abholzung und illegaler Bergbau an der Tagesordnung. Künftig soll ein eigens geschaffenes Gericht, das erste seiner Art in Peru, Urteile sprechen.

13.02.2018

Haiti

Britische Oxfam-Vizechefin Penny Lawrence tritt zurück

Die Hilfsorganisation war nach Berichten über Sexpartys in Haiti und im Tschad unter Druck geraten. Nun zog die Vizechefin Konsequenzen aus den Vorwürfen, Oxfam habe auf die Vorfälle nicht angemessen reagiert.

13.02.2018

Kolumbien

Anschläge der ELN-Rebellen untergraben Friedensprozess

Nachdem die kolumbianische Regierung die Friedensverhandlungen mit der linken Guerilla-Organisation ELN unterbrochen hat, spitzt sich der Konflikt weiter zu. Die Rebellen verüben weiter Anschläge - mit Ansage.

09.02.2018

Bolivien

Ausnahmezustand wegen Regenfluten

Nach tagelangen Regenfällen in Bolivien haben Gemeinden im ganzen Land den Notstand ausgerufen. Wie die Tageszeitung „La Razón“ am Donnerstag, den 8. Februar 2018 berichtet riefen insgesamt 14 Gemeinden den Katastrophenzustand...

09.02.2018

Ecuador

Galapagos-Riesenschildkröten vermehren sich wieder

Auf der Galapagos-Insel Pinzón bekommen die Riesenschildkröten wieder auf natürliche Weise Nachwuchs. Die Ratten, die die neugeborenen Tiere gefressen hatten, wurden ausgerottet.  Der Galapagos-Archipel liegt knapp 1.000...

09.02.2018

Venezuela

Strafgerichtshof untersucht Gewalt gegen Demonstranten

Die blutig niedergeschlagenen Proteste in Venezuela aus dem vergangenen Jahr mit über 120 Toten beschäftigen nun den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag. Noch wird nicht offiziell ermittelt.

09.02.2018

Chile, Papst Franziskus

Chile und die katholische Kirche: Eine endgültige Scheidung?

Drei Wochen nach dem Besuch von Papst Franziskus in Chile scheint sich das Land noch weiter von der Katholischen Kirche zu entfernen. Ein Missbrauchsfall treibt einen Keil zwischen Gläubige und Pontifex.

Zeige 37 bis 48; von 10646

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."