01.08.2017

Argentinien, Interview

Wie es zur Dokumentation ''Algo mío'' kam

Vor 34 Jahren endete die Diktatur der argentinischen Militärjunta. Doch bis heute melden sich Opfer zu Wort: zum Beispiel geraubte Kinder von damals Verfolgten, die bei Militärfamilien aufwuchsen und nun, im Erwachsenenalter,...

25.07.2017

Interview, Peru

Der Titicaca und wir: Interview mit Heeder Soto

Der Titicaca-See liegt auf der Altiplano-Hochebene in den Anden zwischen Peru und Bolivien. Er ist immernnoch für indigene Schamane ein spiritueller Ort - obwohl er mit der Zeit immer mehr verkommen ist. Der peruanische Filmemacher Heeder Soto hat dem See eine Dokumentation gewidmet.

Der peruanische Filmemacher Heeder Soto hat vor kurzem in Deutschland seinen neuen Dokumentarfilm vorgestellt. Thema des Films ist der Kampf gegen die Verschmutzung der Flüsse und Gewässer rund um den Titicaca-See.

14.06.2017

Interview, Venezuela

"Es wird einen Nationalen Krankenhaus-Streik geben"

Dr. Dany Golindano und die Ärzte des Krankenhauses "Jose Maria Vargas" in Caracas demonstrieren gegen die Zustände im Gesundheitssystem.

Die Meldungen über katastrophale Zustände in den venezolanischen Krankenhäusern sind besorgniserregend. Blickpunkt Lateinamerika hat sich in Caracas mit Dr. Dany Golindano von der Nichtregierungsorganisation "Medicos para la...

12.05.2017

Brasilien, Interview

"Es war eine Schande, Lutheraner zu sein"

Von Katholiken verfolgt, von Pfingstkirchen bedrängt: 500 Jahre nach der Reformation leben Lutheraner in Brasilien noch immer als diskriminierte Minderheit. Ein DW-Gespräch mit dem brasilianischen Pastor Cláudio Kupka.

10.04.2017

Interview, Mexiko, USA

Die Dresdner Sinfoniker spielen gegen Trumps Mauer

"Tear Down This Wall" - unter diesem Motto geben die Dresdner Sinfoniker am 3. Juni ein Konzert an der Grenze zwischen den USA und Mexiko. Im DW-Gespräch sieht Intendant Markus Rindt das Potential für noch viel Größeres.

27.03.2017

Interview, Venezuela

Alonso: "Ein Eingeständnis der Unfähigkeit"

Nun ist es amtlich: Venezuela braucht Hilfe. Präsident Maduro hat die Vereinten Nationen um Unterstützung gebeten. Im DW-Interview spricht Journalist Juan Francisco Alonso über Schuld, Engpässe und falsche Vorstellungen.

27.03.2017

Friedensprozess, Interview, Kolumbien

Menschenrechtlerin Bautista: "Ich habe Angst, große Angst"

Yanette Bautista ist Trägerin des in Kolumbien verliehenen deutsch-französischen Menschenrechtspreises "Antonio Narino". Mit Blick auf die jüngsten Tötungen von Menschenrechtlern in Kolumbien ruft sie die internationale...

02.03.2017

Deutschland, Interview, Mexiko

Grütters: Solidarität mit Mexiko in Zeiten von Trump

Mexiko feiert mit Ausstellungen und Diskussionen das Deutschlandjahr - gemeinsam mit Kulturstaatsministerin Grütters. Die setzt auf Brücken bauen: "Angesichts der weltpolitischen Lage brauchen wir solche mehr denn je."

23.02.2017

Brasilien, Interview

"Der Samba, der den Mächtigen im Hals stecken bleibt"

Der Aufschrei in Brasiliens Agrar-Lobby war groß. Ausgerechnet im Karneval von Rio de Janeiro wird an diesem Wochenende eine der bedeutendsten Sambaschulen, die Imperatriz Leopoldinense, vor den Augen der Welt über die...

22.02.2017

Deutschland, Interview, Lateinamerika

Adveniat-Chef: "Es droht ein Domino-Effekt"

Adveniat-Hauptgeschäftsführer Prälat Bernd Klaschka (70) gibt Anfang März nach fast 13 Jahren die Leitung des Lateinamerika-Hilfswerks ab. Im Interview zieht er eine Abschiedsbilanz und blickt auf die aktuellen Herausforderungen...

15.02.2017

Chile, Interview

Waldbrand-Forscher: "Es wird sogar noch mehr Brände geben"

Chile hat gerade die größte Waldbrandkatastrophe seiner Geschichte erlebt. Elf Menschen kamen ums Leben, mehr als 1.000 Häuser wurden zerstört. Tausende Bewohner mussten umgesiedelt werden, mehr als 600.000 Hektar Wald- und...

08.02.2017

Friedensprozess, Interview, Kolumbien

Die Guerilla braucht geistlichen Beistand

Erst vermittelte die Kirche bei den Friedensverhandlungen mit der Farc, jetzt sitzt sie bei den Gesprächen mit der ELN am Tisch. DW-Interview mit Claretinerpater Darío Echeverri, Koordinator der Versöhnungskommission.

Zeige 13 bis 24; von 87

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

8

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW
Weihnachtsaktion 2017 - Adveniat

Weihnachtsaktion 2017

"Faire Arbeit. Würde. Helfen."