15.02.2017

Chile, Interview

Waldbrand-Forscher: "Es wird sogar noch mehr Brände geben"

Chile hat gerade die größte Waldbrandkatastrophe seiner Geschichte erlebt. Elf Menschen kamen ums Leben, mehr als 1.000 Häuser wurden zerstört. Tausende Bewohner mussten umgesiedelt werden, mehr als 600.000 Hektar Wald- und...

08.02.2017

Friedensprozess, Interview, Kolumbien

Die Guerilla braucht geistlichen Beistand

Erst vermittelte die Kirche bei den Friedensverhandlungen mit der Farc, jetzt sitzt sie bei den Gesprächen mit der ELN am Tisch. DW-Interview mit Claretinerpater Darío Echeverri, Koordinator der Versöhnungskommission.

07.02.2017

Guatemala, Interview

Menschenrechtlerin: Indigene verarmen immer weiter

Claudia Samayoa ist Gründerin und Koordinatorin der Organisation zur Verteidigung der Menschenrechte in Guatemala (UDEFEGUA). In einem Interview spricht sie über die Lage in dem mittelamerikanischen Land 20 Jahre nach Ende des...

06.02.2017

Interview, Mexiko, USA

"Eine Mauer wird die Probleme nicht lösen"

Der Bau einer Mauer zwischen den USA und Mexiko wird nach Einschätzung der mexikanischen Bischöfe weder den Flüchtlingsstrom noch den Drogenhandel stoppen. Im Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) fordert der...

15.12.2016

Amazonas, Interview, Peru

"Wir brauchen eine Umkehr - und zwar schnell"

Das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat setzt sich mit der Weihnachtsaktion "Bedrohte Schöpfung - bedrohte Völker" besonders für Menschen und Natur im Amazonasgebiet ein. Der peruanische Bischof und Jesuit Gilberto Alfredo Vizcarra...

09.12.2016

Deutschland, Interview, Peru

"Die Korruption tötet Menschen"

Heute ist der Welt-Anti-Korruptionstag. Welche dramatischen Folgen Korruption nach sich zieht, erklärt im Interview der peruanische Jurist José Ugaz, der an den Prozessen gegen Perus Ex-Präsident Alberto Fujimori teilnahm und...

01.12.2016

Interview, Nicaragua

Journalistin: "Der FSLN ist nicht mehr sandinistisch"

Die Theologin, Schriftstellerin und Journalistin María López Vigil ist gebürtige Kubanerin und kam vor 35 Jahren nach Nicaragua. Als Chefredakteurin leitet sie die analytische Monatszeitschrift "Envío". Diese wird seit...

28.11.2016

Deutschland, Interview, Peru

"Ich bitte RWE, Verantwortung zu übernehmen"

In Essen klagt ein Bauer aus Peru gegen RWE. Er fordert, dass der Konzern für Klimaschäden in seinem Heimatdorf aufkommt. RWE lehnt dies ab. "Da ist etwas nicht in Ordnung", sagt Saúl Luciano Lliuya im DW-Interview.

15.11.2016

Brasilien, Interview

"Drei Monate Lehrerstreik, drei Monate Schulbesetzungen"

Der Politikwissenschaftler Ricardo Ismael von der Katholischen Universität Rio de Janeiro (PUC-RJ) erklärt im Interview mit Blickpunkt Lateinamerika, warum Studenten in Brasilien derzeit ihre Universitäten bestreiken.

04.11.2016

Brasilien, Interview

Hilfskoordinator: "Eine Katastrophe biblischen Ausmaßes"

Am 5. November 2015 brach der Damm eines Abraumbeckens in der Region Mariana. Eine Schlammlawine richtete daraufhin über hunderte Kilometer Verwüstungen an. "Ein Jahr nach dem Unglück haben wir immer noch mehr Ungewissheit als...

25.10.2016

Chile, Interview

Abtreibungsverbot: "Altlast aus der Zeit der Militärdiktatur"

Chile gehört zu den letzten sechs Ländern, in denen Abtreibung unter Gefängnisstrafe steht, ohne Rücksicht auf die Umstände. Die Frauenrechtsorganisation "Miles" will das ändern und hat einen neuen Gesetzentwurf ins chilenische...

18.10.2016

Friedensprozess, Interview, Kolumbien

Rettet die Zivilgesellschaft den Friedensprozess?

Die knappe Ablehnung des Friedensabkommens in der Volksabstimmung vom 2. Oktober 2016 hat Kolumbien in seinen Grundfesten erschüttert. Fernando Hernández, Direktor der kolumbianischen Nichtregierungsorganisation ''Corporación...

Zeige 13 bis 24; von 77

Vorherige Seite

1

2

3

4

5

6

7

Nächste Seite

AKtuelle Ausgabe:

Titelbild des Magazin Blickpunkt Lateinamerika in der aktuellen Printausgabe

Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und kann kostenlos abonniert werden.

 

Redaktion und Kontakt:
Nicola van Bonn
Telefon: +49 (0)201 1756-212
E-Mail versenden

 

DOSSIER:
Friedensprozess Kolumbien

Friedenprozess in Kolumbien - Dossier


DOSSIER:

Oscar Romero

Oscar Romero - Dossier

DOSSIER:
Mapuche

Das Indigene Volk der Mapuche - Dossier

Partner von:

Deutsche Welle ist Kooperationspartner von Blickpunkt Lateinamerika -  Logo von DW